english

Dienstag, 12 März 2019 17:00

Sachsen: EuroCity Leipzig - Prag wird eingestellt

Mit Fahrplanwechsel im Dezember diesen Jahres wird die Deutsche Bahn den beliebten und einzigen EuroCity Leipzig - Prag (EC 258/259) einstellen. Dieser EuroCity wurde als Ersatz für den CNL-Nachtzug-IC etabliert. Damals hatte der CityNightLine mehrere IC-Wagen mitgeführt, die als IC von Erfurt über Leipzig nach Prag und zurück bis Erfurt freigegeben waren.

image1

Diese Waggons waren regelmäßig überfüllt. Mit der Einstellung des CNL, wurde der EC ins Leben gerufen und sehr gut angenommen. Insbesondere für Tagesausflüge und Kurzurlauber aus Mitteldeutschland ist der EC interessant. Und Berliner haben in Leipzig Anschluss an die ICE von und nach Berlin.

image2

Mit dem vorliegenden Fahrplanentwurf ist zu sehen, dass der EC von der ČD in Tschechien weitergeführt wird und an der Grenze endet. Die Deutsche Bahn stellt das Fernverkehrsangebot ein. Es wird vermutet das die DB den IC Bus weiter etablieren will.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Dienstag, 12 März 2019 17:58