english

Industrie (1124)

Dienstag, 15 Oktober 2019 10:28

egp

Die Eisenbahngesellschaft Potsdam mbH (EGP) erweitert ihr deutschlandweites Netzwerk im Rahmen einer Kooperation mit dem Hafen Braunschweig. Seit dem 9. Oktober betreibt die EGP Neuverkehre auf der Relation Braunschweig Hafen - Bremerhaven.

weiterlesen ...

Dienstag, 15 Oktober 2019 07:00

Siemens Mobility erhielt von der Singapore Land Transport Authority (LTA) einen Auftrag über mehr als 17 Millionen Euro für die Planung und den Aufbau eines Testzentrums für das Signalisierungssystem der Downtown Line (DTL). Das Zentrum wird eine eingehende und schnellere technische Analyse von Störungen und den Test neuer Signalisierungs- und Systemfunktionen vor dem praktischen Einsatz ermöglichen. Außerdem wird die LTA das Zentrum für die Schulung des technischen Personals nutzen.

weiterlesen ...

Montag, 14 Oktober 2019 13:47

Der weltweit agierende Technologiekonzern Voith plant ein umfangreiches Maßnahmenpaket für seinen Konzernbereich Voith Turbo, um die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit des Bereichs langfristig zu sichern. Im Mittelpunkt steht dabei die Straffung der Produktionsbasis in Deutschland. Ziel ist es, zentrale, leistungsstärkere Standorte zu schaffen, an denen wesentliche Teile der Produktion gebündelt werden. Hierzu ist geplant, die Produktion in Sonthofen und Zschopau bis Ende 2020 aufzugegeben.

weiterlesen ...

Montag, 14 Oktober 2019 11:19

rr 2

Louise Öfverström wird zum 1. Januar 2020 neue Finanzchefin des Rolls-Royce-Geschäftsbereichs Power Systems und damit Finanzvorständin der Rolls-Royce Power Systems AG. Sie übernimmt die Aufgaben von Wolfgang Widlewski.

weiterlesen ...

Montag, 14 Oktober 2019 11:15

Frau Prof. Dr. Corinna Salander wird Leiterin des Deutschen Zentrums für Schienenverkehrsforschung (DZSF) beim Eisenbahn-Bundesamt (EBA). Die Physikerin und promovierte Ingenieurin, die seit 2014 einen Lehrstuhl für Schienenforschung an der Universität Stuttgart innehat, wird ihr neues Amt zum 1. Januar 2020 antreten.

weiterlesen ...

Sonntag, 13 Oktober 2019 14:04

Mit einer europaweiten Ausschreibung sucht DB Energie, der Energieversorger der Deutschen Bahn, Vertragspartner für den Abschluss von Rahmenverträgen für die Stromlieferung aus erneuerbaren Energien. Mit dem Abschluss dieser sogenannten grünen PPA (Power Purchase Agreements) baut die DB ihr grünes Kraftwerksportfolio weiter aus und stellt sich so ihrer Verantwortung für Umwelt- und Klimaschutz.

weiterlesen ...

Freitag, 11 Oktober 2019 12:05

foto 1foto 2

Rudolf Jelinek (l.), 1. Bürgermeister der Stadt Essen, taufte eine Lok auf den Namen "Zollverein". Wolfgang Birlin (v.l.n.r.), Dennis Riller (AM), Kokerei-Vorstand Jörn Pufpaff und Mirko Strauss (WHE) begleiteten die Zeremonie. Die vier Lokomotiven auf dem Gelände der Kokerei Prosper. Fotos Volker Wiciok/WHE.

Die Taufe eines Schiffes auf einen bestimmten Namen ist seit Urzeiten ein feierlicher Akt. Der Brauch soll bereits weit vor Christi Geburt entstanden sein, statt Sekt wurden damals allerdings Opfer gebracht. Dass Lokomotiven getauft werden, kommt hingegen eher selten vor. Auch für die RheinCargo ist die Taufe von drei neuen Loks ein Novum. Aber die Zeremonie hat ihre eigene Geschichte.

weiterlesen ...

Freitag, 11 Oktober 2019 10:30

rr1rr2

Rolls-Royce hat für seine Produkt- und Lösungsmarke MTU ein Microgrid-Validation-Center in Betrieb genommen. Die mit einem Investitionsvolumen von rund 5 Millionen Euro erstellte Anlage in Friedrichshafen, am Sitz des Rolls-Royce-Geschäftsbereichs Power Systems, kann den Echtbetrieb von Microgrids unterschiedlicher Art und Größe wirklichkeitsgetreu simulieren.

weiterlesen ...

Freitag, 11 Oktober 2019 07:00

Beim diesjährigen internationalen Autodesk Rail Summit in Frankfurt am Main präsentieren die BIM- und GIS-Experten der Pöyry Deutschland GmbH gemeinsam mit Esri Deutschland, wie BIM und GIS interoperabel für die Planung von Umweltmaßnahmen in Infrastrukturprojekten erfolgreich eingesetzt werden können.

weiterlesen ...

Mittwoch, 09 Oktober 2019 10:12

doppelmayr1dopplmayer2

Fotos Doppelmayr.

Die Doppelmayr Holding SE erzielte für das Geschäftsjahr 2018/2019 einen Rekordumsatz von 935 Millionen Euro. Kräftige Impulse durch Seilbahnen im urbanen Sektor, investitionsstarke Kunden im Winterbereich und Großprojekte im Materialtransport resultierten in einer Umsatzsteigerung von 10,5 % im Vergleich zum Vorjahr. Die Unternehmensgruppe verdeutlicht zudem mit neuen Produkten und digitalen Entwicklungen ihre führende Position hinsichtlich Technologie und Innovation.

weiterlesen ...

Seite 1 von 81