english

Industrie (895)

Donnerstag, 18 April 2019 11:24

rc foto 1 vossloh nadine graurc foto 2 traxx ac 2

RheinCargo-Triebfahrzeugführerin Nadine Grau vor einer Vossloh DE 18. In der Werkstatt in Brühl wurden die Traxx-Fahrzeuge mit dem RheinCargo-Schriftzug ausgestattet. Fotos RheinCargo.

Die RheinCargo GmbH & Co. KG treibt die Modernisierung ihrer Fahrzeugflotte weiter voran. Drei E-Loks vom Typ Bombardier Traxx AC 2 und zwei Diesel-Triebfahrzeuge Vossloh DE 18 ergänzen den Fuhrpark, der 90 Fahrzeuge umfasst.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 April 2019 10:19

TFG blickt in diesem Jahr auf eine 50-jährige Unternehmensgeschichte zurück. Im Rahmen unserer strategischen Aufstellung möchten wir unser Unternehmen auch mit Blick nach vorne zeitgemäß und modern präsentieren.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 April 2019 10:10

Vossloh gibt den Abschluss mehrjähriger Rahmenverträge in Schweden und Italien bekannt. In Schweden wird Vossloh in den nächsten Jahren Weichenkomponenten an Trafikverket, das schwedische Zentralamt für Verkehrswesen, liefern. In Italien werden Weichenkomponenten und -systeme für Hochgeschwindigkeitsstrecken an die italienische Staatsbahn Rete Ferroviaria Italiana (RFI) ausgeliefert.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 April 2019 09:15

mtu1mtu2

Rolls-Royce hat den Durchbruch für Hybrid-Antriebe erreicht und geht damit als Pionier in der Bahnbranche voran: Sowohl Iarnród Éireann Irish Rail, die Staatsbahn der Republik Irland, als auch Porterbrook, die größte Leasinggesellschaft für Eisenbahnfahrzeuge in Großbritannien, haben mit Rolls-Royce Verträge über die Lieferung von MTU Hybrid-PowerPacks unterzeichnet.

weiterlesen ...

Montag, 15 April 2019 13:17

Fast eine Milliarde Euro Umsatz sowie weniger Schulden in 2018 – die Transdev GmbH mit Sitz in Berlin kann auch für das vergangene Jahr trotz intensiven Wettbewerbs im Kerngeschäft auf stabile Unternehmenszahlen verweisen. Der Zugewinn mehrerer Busnetze und insbesondere die Erteilung des Zuschlags im Vergabeverfahren für den Betrieb des Netzes der S-Bahn Hannover ab Dezember 2021 stützen den stabilen Wachstumskurs von Deutschlands größtem privaten Mobilitätsanbieter, der ab 2023 bei der Anzahl von Zugkilometern pro Jahr erstmals die 50-Millionen-Marke überschreiten wird.

weiterlesen ...

Montag, 15 April 2019 07:00

bauma1bauma2

Fotos Messe Berlin.

Mit über 620.000 Besuchern aus mehr als 200 Ländern hat die bauma 2019, Weltleitmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte, das beste Ergebnis ihrer 65jährigen Geschichte erzielt. Gegenüber der letzten Veranstaltung im Jahr 2016 stieg die Zahl der Besucher um etwa 40.000. Mehr als 250.000 Besucher kamen aus dem Ausland.

weiterlesen ...

Freitag, 12 April 2019 14:13

innovativer gueterwagen 2innovativer gueterwagen 1

Zweieinhalb Jahre, davon zwölf Monate im Betrieb mit 150.000 Kilometern quer durch Europa: Das Forschungsprojekt „Aufbau und Erprobung von innovativen Güterwagen“ ist erfolgreich beendet. Beim heutigen Abschluss im Bundesverkehrsministerium (BMVI) hat die Arbeitsgemeinschaft DB Cargo/VTG die Ergebnisse vorgestellt und positive Bilanz gezogen.

weiterlesen ...

Freitag, 12 April 2019 09:30

Stadler Rail AG («Stadler», das «Unternehmen»), ein weltweit führender, spezialisierter Hersteller von Schienenfahrzeugen und zugehörigen Systemen mit Hauptsitz in Bussnang, Schweiz, hat das Bookbuilding- Verfahren für den Börsengang («IPO») erfolgreich abgeschlossen und den Angebotspreis bei 38 Franken je Aktie festgelegt.

weiterlesen ...

Freitag, 12 April 2019 07:00

abbildung 1 staatsrat andreas rieckhofabbildung 2 michael pradel

Staatsrat Andreas Rieckhof und Michael Pradel (Hapag-LLoyd AG).

Der Verein Hamburger Spediteure e.V. empfängt über 200 Gäste aus Politik und Wirtschaft zu seiner 135. Ordentlichen Mitgliederversammlung im Hotel Hafen Hamburg.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 April 2019 09:42

peter buchner, jure mikolcic, sabrina soussan zertifikatsabrina soussan, peter buchner, jure mikolcic uebergabe praesent

Fotos Konsortium Siemens Mobility GmbH / Stadler Pankow GmbH / Rainer Wirth.

Die neuen Fahrzeuge der Berliner S-Bahn sind inzwischen so etwas wie Teenager geworden: ausgewachsen, fit, zu allem bereit, aber noch etwas unerfahren. Um die nötige Reife für den Fahrgastbetrieb zu bekommen, müssen sie derzeit umfangreiche Tests bestehen. Seit Herbst vergangenen Jahres drehen die ersten fünf Fahrzeuge im Prüf- und Validationcenter (PCW) von Siemens Mobility in Wegberg-Wildenrath (Nordrhein-Westfalen) ihre Runden.

weiterlesen ...

Seite 1 von 64