english

Industrie (1174)

Freitag, 22 November 2019 11:48

hsah2b

Die derzeit weltgrößte Pilotanlage zur CO2-freien Herstellung von Wasserstoff hat am voestalpine-Standort in Linz erfolgreich ihren Betrieb aufgenommen und setzt damit einen internationalen Meilenstein in der Entwicklung neuer Optionen für die Energieversorgung. Mit dem EU-geförderten Projekt „H2FUTURE“ erforschen die Partner voestalpine, VERBUND, Siemens, Austrian Power Grid, K1-MET und TNO die industrielle Produktion von grünem Wasserstoff, der langfristig fossile Energieträger in der Stahlproduktion ablösen soll.

weiterlesen ...

Freitag, 22 November 2019 07:00

img huebner spezialschaum hilft leben retten 1img huebner spezialschaum hilft leben retten 2

Kommt es an Schienenfahrzeugen oder Bussen zu einem Brand, sei es durch Überhitzung, Kurzschluss oder Fremdeinwirkung, können Insassen oft erst nach einer gewissen Zeit evakuiert werden. Deshalb müssen Fahrzeuge so gebaut sein, dass Fahrgäste und Personal in dieser Zeitspanne keinen giftigen Rauchgasen ausgesetzt sind und auch die Retter nicht gefährdet werden. Hierfür hat die Kasseler HÜBNER-Gruppe einen neuartigen Werkstoff auf der Basis von Polyurethan (PUR) entwickelt: Im Brandfall schäumt er auf und verhindert die Ausbreitung von Rauchgasen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 21 November 2019 11:43

bild 1bild 2

Schulrätin Petra Vianden, Schulleiter Manfred Lebek (2.v.l.), Christopher Meier (r. / IHK Köln) und Uwe Wedig (2.v.r.),Vorstandsvorsitzender der HGK AG, mit Schülern der Katholischen Hauptschule Großer Griechenmarkt. Dominik (l.) hat sich bereits als Lokführer bei RheinCargo beworben, Pascal (r.) als Gleisbauer bei der HGK.

Die Häfen und Güterverkehr Köln AG (HGK AG) und die Katholische Hauptschule Großer Griechenmarkt, im Kölner Volksmund auch „am Kreechmaat“ genannt, werden Lernpartner unter dem Dach der Initiative KURS (Kooperation Unternehmen und Schule). Dazu wurde jetzt eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.

weiterlesen ...

Donnerstag, 21 November 2019 08:22

01 doris leuthard

Der Verwaltungsrat von Stadler nominiert Doris Leuthard und empfiehlt sie zuhanden der Generalversammlung vom 30. April 2020 zur Wahl in den Verwaltungsrat. Sie wäre damit die zweite Frau in dem Gremium, welches heute acht Mitglieder zählt.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 November 2019 08:58

Aufgrund von starken Schnee- und Regenfällen sowie einhergehenden Lawinen bzw. Murenabgängen in der Region der Hohen Tauern, erfolgte eine Sperrung der Strecke zwischen den Bahnhöfen Penk und Mallnitz bis voraussichtlich zum 23.11.2019. Beeinträchtigt sind auch Verkehre von/nach Koper.

weiterlesen ...

Montag, 18 November 2019 14:35

box id grundungsteam ©box idbox id application ©box id

Die Münchener BLACKBOX Solutions GmbH fokussiert sich noch stärker auf standortübergreifende Ortungs- und Ident-Technologie für Lieferketten und firmiert ab jetzt unter dem Namen BOX ID Systems GmbH. Das Unternehmen greift damit die wachsenden Ansprüche seiner Kunden aus dem Automotive-Sektor und anderen produzierenden Industrien auf und setzt diese konsequent in seinem Produktportfolio um.

weiterlesen ...

Montag, 18 November 2019 14:17

siemens

Die Railsystems RP GmbH hat bei Siemens Mobility zwei Lokomotiven vom Typ Vectron Dual Mode bestellt. Es ist die erste Bestellung für die neue Lokomotive, die sowohl als Diesel- als auch als Elektrolok betrieben werden kann. Siemens Mobility hatte das Konzept auf der InnoTrans 2018 zum ersten Mal präsentiert.

weiterlesen ...

Montag, 18 November 2019 11:44

alstom

Alstom hat einen Auftrag über zehn Jahre Wartung für ETCS-Ausrüstungen für die Schweizerische Bundesbahnen (SBB) unterzeichnet. In den Jahren 2003-2006 installierte Alstom im Rahmen der ersten Welle des ETCS Bundesprogramms in der Schweiz rund 500 fahrzeugseitigen ETCS Ausrüstungen auf verschiedenen Fahrzeugentypen. Der damals geschlossene Supportvertrag wird nun um zehn weitere Jahre inklusive drei Fünf-Jahresoptionen verlängert. Der Auftragswert beläuft sich auf über 25 Mio. €.

weiterlesen ...

Freitag, 15 November 2019 08:55

marta signing 1marta

Die Metropolitan Atlanta Rapid Transit Authority (MARTA) und Stadler haben den Vertrag für die Lieferung von 127 METRO-Zügen mit zwei Optionen für je 25 weitere Züge unterschrieben. Den Zuschlag an Stadler hatte MARTA gemäss Medienmitteilung vom 29. März 2019 im Frühjahr dieses Jahres erteilt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 November 2019 10:58

epgm1epgm2

Die Eisenbahngesellschaft Potsdam mbH (EGP) ist Teil des Testzuges einer alternativen Lösung zur Seidenstraße im Auftrag der Mukran Port Terminals GmbH & Co.KG. Aufgrund der hohen Auslastung des Grenzsbahnhofs Malaszewicze zwischen Weißrußland und Polen, setzt Mukran Port Terminals auf eine Bypassstrecke über die Ostsee. Die EGP ist als Frachtführer für den Transport der Güter auf dem deutschen Schienennetz beauftragt.

weiterlesen ...

Seite 1 von 84