english

Industrie (853)

Freitag, 21 Dezember 2018 07:00

rp1rp2

Der globale Mobilitätsanbieter Bombardier Transportation hat von Railpool, einem führenden Leasingunternehmen für Schienenfahrzeuge in Europa, Aufträge über die Lieferung von 20 Bombardier-Traxx-Elektrolokomotiven erhalten. Die Aufträge beinhalten eine Option über 20 weitere Fahrzeuge. Die Aufträge haben nach Listenpreis einen Gesamtwert von ungefähr 74 Millionen Euro (85 Millionen US-Dollar). Die ersten Lokomotiven sollen im zweiten Halbjahr 2019 ausgeliefert werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 20 Dezember 2018 13:32

Kombiverkehr wird mit Beginn des Jahres 2019 den Kieler Norwegenkai wieder über Hamburg-Billwerder anbinden. Der Norwegenkai erhält im Gatewayverkehr über Hamburg somit wieder Anschluss an verschiedene nationale Terminalstandorte im Netzwerk de.NETdirekt+ sowie an ausgewählte internationale Wirtschaftsstandorte.

weiterlesen ...

Donnerstag, 20 Dezember 2018 07:05

Das Mut sich auszahlt, hat die Schienenfahrzeugbau Wittenberge GmbH bereits Mitte des Jahres bewiesen. Im Mai wurde ein positves Resümee zur Übernahme des ehemaligen Bahnwerkes in Wittenberge gezogen. Zu Ende 2018 kann gesagt werden: Die gesetzten Ziele bei der Übernahme wurden alle erreicht.

weiterlesen ...

Mittwoch, 19 Dezember 2018 11:17

marvin stupp rc

Der Logistik-Dienstleister RheinCargo hat Marvin Stupp, dem Leiter des Bereichs Vertrieb Eisenbahn, Prokura erteilt. Die Regelung tritt zum 1. Januar 2019 in Kraft.

weiterlesen ...

Mittwoch, 19 Dezember 2018 10:09

bob transdev aussen

Alstom hat mit der Bayerischen Oberlandbahn GmbH (BOB) einen Vertrag über die Lieferung von 25 Regionalzügen vom Typ Coradia Lint unterzeichnet. Die Fahrzeuge sollen ab Sommer 2020 im Bayerischen Oberland auf den Strecken München – Holzkirchen – Lenggries/Tegernsee/Bayrischzell eingesetzt werden. Die Coradia Lint Dieseltriebwagen werden in Alstoms weltweit größtem Produktionswerk in Salzgitter, Niedersachsen hergestellt.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Dezember 2018 13:06

Als Nachfolger des im Oktober 2018 ausgeschiedenen Geschäftsführer Jörn Enderlein wird der Gesellschafter Thomas Becken künftig das Geschäftsführungsteam der Eisenbahngesellschaft Potsdam mbH (kurz EGP) verstärken. Er wird mit seiner großen Erfahrung und Fachkenntnis bei geschäftlichen Tätigkeiten beratend zur Seite stehen und insbesondere den Wachstumsprozess des Unternehmens begleiten.

weiterlesen ...

Montag, 17 Dezember 2018 16:33

dbcvs

Neue Vorstände bei DB Cargo ab 1. April 2019: Pierre Timmermans, Vertrieb und Marketing (links) und Marek Staszek, Produktion.

DB Cargo baut den Vorstand um und stellt die größte Güterbahn Europas mit einem internationalen Management-Team für weiteres Wachstum auf. Der Aufsichtsrat der DB Cargo AG hat in seiner heutigen Sitzung Pierre Timmermans, 57, ab 01. April 2019 zum Vorstand Vertrieb und Marketing bestellt.

weiterlesen ...

Montag, 17 Dezember 2018 14:48

01 mav kiss02 mav kiss

Der ungarische Bahnbetreiber MÁV-START Zrt. und Stadler haben den Vertrag über die Lieferung von weiteren acht elektrischen, sechsteiligen Doppelstock-Triebzügen KISS unterzeichnet. Die neuen Züge werden voraussichtlich 2021 den Fahrplanbetrieb aufnehmen. Mit dieser Bestellung erhöht MÁV-START die KISS-Flotte auf 19 Züge.

weiterlesen ...

Montag, 17 Dezember 2018 11:30

Der Schienenverkehr steht vor großen Herausforderungen, die Innovationen und einschneidende Veränderungen erfordern. Vor diesem Hintergrund setzte sich der Internationale Eisenbahnverband (UIC) zum Ziel, Innovationen der Bahnen zu unterstützen und rief 2012 die „UIC Rail Research & Innovation Awards“ ins Leben. Am 7. Dezember 2018 fand im Rahmen der UIC-Generalversammlung die 5. Preisverleihung statt.

weiterlesen ...

Montag, 17 Dezember 2018 10:34

bka1

Der führende Bahntechnikanbieter Bombardier Transportation und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH (AVG) haben eine Abrufbestellung für die Lieferung von 20 weiteren BOMBARDIER FLEXITY Straßenbahnen unterzeichnet. Dieser dritte Abruf basiert auf einem Rahmenvertrag über insgesamt 75 Fahrzeuge aus dem Jahr 2009. Der Gesamtwert der aktuellen Bestellung beläuft sich auf rund 87 Millionen Euro (98 Millionen US-Dollar). Die Fahrzeuge werden zwischen Mai 2020 und März 2012 ausgeliefert.

weiterlesen ...