english

Industrie (1124)

Montag, 07 Oktober 2019 10:57

2019 09 28 fs pester 772 312 5rhc 2

Peter Jacobs (l.), der den RheinCargo-Bereich „Werks- und Industriebahnen“ leitet, mit Mitarbeitern des Bottroper Teams. In Bottrop wickelt die RheinCargo für den Stahl-Weltmarktführer ArcelorMittal die gesamte Logistik der Ver- und Entsorgung der Kokerei mit Kohle und Koks über die Schiene ab. Fotos RheinCargo.

Vom Projekt zum Erfolgsmodell: Seit Januar 2019 führt die RheinCargo GmbH & Co. KG Rangierdienste und Infrastrukturbetrieb für die Kokerei Prosper des Stahlkonzerns ArcelorMittal durch. Da die Zusammenarbeit in Bottrop problemlos funktioniert und diese Dienstleistungen im Markt verstärkt nachgefragt werden, hat die RheinCargo jetzt den eigenen Unternehmensbereich „Werks- und Industriebahnen“ gegründet.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Oktober 2019 12:32

Deutsche Bahn: DB Cargo

Die DB Cargo AG hat im Amtsblatt der Europäischen Union eine Auftragsbekanntmachung über einen Rahmenvertrag von bis zu 400 Zweikraftlokomotiven veröffentlicht (2019/S 189-460791).

weiterlesen ...

Mittwoch, 02 Oktober 2019 11:33

rf1rf2

Links Dr. Richard Lutz, CEO Deutsche Bahn (r.), und Ralf Stenzel, Werk Krefeld. Rechts Stefanie Brickwede, Projektleiterin Konzernprojekt 3D Druck, Uwe Günther, Chief Procurement Officer, Alexander Doll, Vorstand Finanzen, Güterverkehr und Logistik, Rolf Härdi, Chief Technology Innovation Officer, Deutsche Bahn AG beim Railway Forum 2019 (v.l.n.r).

Die Deutsche Bahn (DB) will ihre neue Dachstrategie „Starke Schiene“ in engem Schulterschluss mit der Bahnindustrie umsetzen. „Eine ‚Starke Schiene‘ braucht starke Lieferanten. Gemeinsam und mit der Innovationskraft der ganzen Branche bringen wir die DB und die Eisenbahn in Deutschland voran“, sagte Bahn-Chef Dr. Richard Lutz gestern Abend auf dem „Railway Forum“ in Berlin.

weiterlesen ...

Mittwoch, 02 Oktober 2019 11:00

terminal oradea umschlag mit nikrasa adapter

Terminal Oradea mit Umschlagsystem NiKRASA. Foto TX Logistik.

Die TX Logistik AG (TXL) prüft derzeit Möglichkeiten für eine neue Intermodal-Verbindung von Oradea in Rumänien nach Deutschland ins Rhein-Ruhr-Gebiet. Während einer Präsentationsveranstaltung mit rund 100 Teilnehmern im Terminal des nahe der ungarischen Grenze gelegenen Oradea wurden dazu erste Gespräche mit Vertretern aus Spedition und Logistik sowie weiteren rumänischen Wirtschaftsbranchen geführt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 02 Oktober 2019 09:02

leclanche

Foto Bombardier.

Bombardier Transportation, der Anbieter von Mobilitätslösungen, hat eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding/MOU) mit Leclanché unterzeichnet, einem der weltweit führenden Anbieter von Energiespeichersystemen für die Transportbranche. Bombardier Transportation wird Leclanchés branchenführende, aus 100 % europäischer Fertigung stammende Zellen (GNMC & LTO), Modul- und Pack-Technologie in seinem umfangreichen Portfolio von Zügen einsetzen.

weiterlesen ...

Dienstag, 01 Oktober 2019 11:35

cargo partner copyright esther horvath 01cargo partner copyright esther horvath 03

Fotos Cargo Partner / Esther Horvath.

Mit der Schienenverbindung von Chongqing zum Hafen Qinzhou deckt cargo-partner 16 Provinzen in West- und Zentralchina ab und erreicht somit alle wichtigen Produktionsstandorte im chinesischen Hinterland. Der neue Schienentransport-Service ist bis zu doppelt so schnell wie Binnenschifftransport und kostet nur ein Drittel des Preises für den Straßentransport.

weiterlesen ...

Dienstag, 01 Oktober 2019 11:26

Die für Schienenfahrzeuge zuständige Geschäftseinheit Rolling Stock von Siemens Mobility wurde nach dem internationalen IT-Sicherheitsstandard IEC 62443 von TÜV SÜD zertifiziert. Damit ist der Nachweis erbracht, dass die Steuerungs- und IT-Systeme in den Hochgeschwindigkeitszügen, Regionalzügen, Metros, Straßenbahnen, Lokomotiven, Komponenten und Lösungen von Siemens Mobility adäquat vor Cyberangriffen geschützt sind.

weiterlesen ...

Dienstag, 01 Oktober 2019 08:56

tramlink augsburg

Die Stadtwerke Augsburg haben Stadler den Zuschlag für die Lieferung von elf Strassenbahnen des Typs TRAMLINK erteilt. Weiterer Bestandteil des Vertrags ist mit der Wartung der Fahrzeuge über einen Zeitraum von 16 Jahren der erste Instandhaltungsauftrag im Bereich Strassenbahnen für Stadler in Deutschland. Das Auftragsvolumen liegt insgesamt bei 57 Millionen Euro. Es besteht die Option für die Lieferung weiterer 16 Strassenbahnen.

weiterlesen ...

Freitag, 27 September 2019 12:37

rhomberg

DI Hubert Rhomberg und Mag. Ernst Thurnher, die beiden Geschäftsführer der Rhomberg Holding, reflektierten beim jährlichen Pressegespräch der Rhomberg Gruppe in der Firmenzentrale in Bregenz über das vergangene, sehr erfolgreiche Geschäftsjahr 2018/2019, das von 1. April 2018 bis 31. März 2019 reichte. Mit einem Umsatzplus von 6,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr blickt das international tätige Familienunternehmen auf einen historischen Höchststand.

weiterlesen ...

Donnerstag, 26 September 2019 15:31

zypries

Frau Brigitte Zypries hat heute erstmals als neues Aufsichtsratsmitglied der Bombardier Transportation GmbH und der Bombardier Transportation (Bahntechnologie) Holding Germany GmbH an der gemeinsamen Aufsichtsratssitzung der beiden Gesellschaften teilgenommen.

weiterlesen ...