english

Industrie (1234)

Montag, 06 Januar 2020 12:54

rast1

Foto SBB Cargo.

In ihrem „Vision paper 30 by 2030" verpflichtet sich die Koalition Rail Freight Forward (RFF), Maßnahmen für das Management von Notfällen zu vereinbaren und umzusetzen. In diesem Handbuch werden einheitliche internationale Maßnahmen für den Fall maßgeblicher Unterbrechungen auf dem europäischen Schienennetz beschrieben.

weiterlesen ...

Montag, 23 Dezember 2019 11:35

Der Technologiekonzern Voith plant die Übernahme von 70 Prozent des österreichischen Elektromotorenherstellers ELIN Motoren GmbH. Ein entsprechender Kaufvertrag wurde am 20. Dezember 2019 unterzeichnet. Die ELIN Motoren GmbH ist ein weltweit agierendes Hightechunternehmen für elektrische Motoren und Generatoren und liefert dabei individuelle Lösungen für Industrieanwendungen.

weiterlesen ...

Freitag, 20 Dezember 2019 12:44

Im Rahmen des vom Bund initiierten "Sofortprogramms Saubere Luft 2017-2020" hat die Stadt Bonn ein Maßnahmenpaket entwickelt, um den ÖPNV zu verbessern und die Stickstoffdioxidbelastung zu verringern. In diesem Zuge hat die Stadtwerke Bonn Verkehrs-GmbH (SWB) die PSI Transcom GmbH mit der Implementierung des Betriebshof-Management-Systems PSItraffic/BMS beauftragt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 Dezember 2019 14:10

Oliver Glaser

Am 01. Januar 2020 startet Keolis Deutschland mit einer erweiterten Geschäftsführung in das neue Jahr. Mit Oliver Herbert Glaser wird erstmalig die Position des Technischen Geschäftsführers besetzt.

weiterlesen ...

Dienstag, 17 Dezember 2019 12:47

DB Max Lautenschlaeger

Foto DB AG / Max Lautenschläger.

Die Deutsche Bahn (DB) öffnet ihr Glasfasernetz entlang der Schienen. Telekommunikationsanbieter können ab sofort freie Dark-Fiber-Kapazitäten der DB-Datenleitungen in ganz Deutschland nutzen. Das DB-eigene Glasfasernetz erstreckt sich parallel zum Schienennetz über 18.500 km quer durch Deutschland bis hin zu den entlegensten Bahnhöfen.

weiterlesen ...

Dienstag, 17 Dezember 2019 07:00

Die Mitglieder des Internationalen Eisenbahnverbandes (UIC) kommen zwei Mal im Jahr aus allen Teilen der Welt zu ihren satzungsgemäßen Sitzungen zusammen. Vom 9. bis 11. Dezember trafen sich die Vertreter der UIC-Regionen Afrika, Asien-Pazifik, Europa, Lateinamerika, Mittlerer Osten und Nordamerika bei der UIC in Paris, um die Ergebnisse des Jahres 2019 und die künftige Strategie des Verbandes sowie seiner Regionen zu erörtern.

weiterlesen ...

Montag, 16 Dezember 2019 19:00

BONN EX CLOSED

Škoda Transportation gewann die Ausschreibung für die Lieferung von Straßenbahnen für Verkehrsbetriebe der Stadt Bonn. Das Pilsner Unternehmen liefert in die deutsche Stadt insgesamt 26 moderne Fahrzeuge von der Plattform ForCity Smart. Ein wichtiger Teil des Auftrages sind exklusive Lieferungen von Ersatzteilen für die Dauer von 25 Jahren.

weiterlesen ...

Montag, 16 Dezember 2019 09:29

TXL

Intermodalzüge der TX Logistik AG, die zwischen Leipzig und Verona verkehren, fahren auf italienischer Seite künftig das Terminal Sommacampagna-Sona an. Die Verlegung wurde mit dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember wirksam.

weiterlesen ...

Freitag, 13 Dezember 2019 12:34

Ungarn modernisiert kontinuierlich die Eisenbahninfrastruktur, um einen attraktiven, interoperablen und effizienten Bahnverkehr für Passagiere und Güter zu ermöglichen. Mit 50 elektronischen Stellwerken in Betrieb und rund 700 km Strecke ausgerüstet mit ETCS ist Thales seit mehr als 25 Jahren ein vertrauensvoller Partner der Ungarischen Nationalen Infrastrukturentwicklungsgesellschaft NIF und dem Ungarischen Infrastrukturbetreiber MÁV.

weiterlesen ...

Freitag, 13 Dezember 2019 11:04

Startschuss Batterieprojekt in FyrkloevernElektrobus Batterien von Volvo in Fyrkloevern

Inbetriebnahme der früheren Batterien aus Volvo-Elektrobussen in ihrem zweiten Leben als Energiespeicher und Energiequelle in der Göteborger Wohnanlage Fyrklövern.

 Die Volvo Bus Corporation verhilft jetzt in einem neuen Projekt den Batterien ihrer Elektrobusse zu einem zweiten Leben. In einer einzigartigen Kooperation mit Stena Property, einer der größten privaten Immobiliengesellschaften in Schweden, und der Stena-Recycling- Tochtergesellschaft BatteryLoop werden Busbatterien zur Energiespeicherung und als Energiequelle in der Göteborger Wohnanlage Fyrklövern eingesetzt.

weiterlesen ...