english

Industrie (1907)

Dienstag, 17 Oktober 2017 18:54

Dr. Jürgen Wilder, Vorstandsvorsitzender der DB Cargo AG, steht nicht mehr für den DB-Vorstandsposten „Güterverkehr und Logistik“ zur Verfügung. „Angesichts der aktuellen Diskussionen habe ich mich entschlossen, meine Kandidatur nicht weiter aufrecht zu erhalten. Mit meiner Entscheidung möchte ich dazu beitragen, dass bei der DB Cargo AG inhaltliche Themen wieder in den Vordergrund rücken und nicht mehr durch Personalfragen überlagert werden“, erklärte der 47jährige Physiker am Dienstag in Berlin. Er kam im Dezember 2015 von der Siemens AG zur Deutschen Bahn AG.

weiterlesen ...

Dienstag, 17 Oktober 2017 13:09

st1asta2

Stadler baut in Salt Lake City ein eigenes Werk. Das Investitionsvolumen beträgt rund 50 Millionen USD. Am 13. Oktober haben Peter Spuhler, Group CEO und Eigentümer Stadler, und Martin Ritter, CEO Stadler USA, gemeinsam mit Senator Orrin Hatch, Utah Gouverneur Gary Herbert, der Salt Lake City Bürgermeisterin Jackie Biskupski und weiteren Gästen aus Politik und Wirtschaft gemeinsam den Spatenstich gefeiert.

weiterlesen ...

Dienstag, 17 Oktober 2017 10:36

Die Bahnindustrie in Deutschland erreichte im ersten Halbjahr 2017 mit 5 Milliarden Euro einmal mehr dynamisch ein hohes Umsatzniveau. Der Inlandsmarkt erwies sich mit 2,5 Milliarden Euro als insgesamt sehr agil. Doch eine schwächere Nachfrage aus dem Ausland bewirkte einen Rückgang von rund 9,1 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2016. Der Exportumsatz sank um 16,7 Prozent auf rund 2,5 Milliarden Euro.

weiterlesen ...

Dienstag, 17 Oktober 2017 10:31

Helmut KoenigHOCHBAHN

Helmut König. Fotos HanseCom, Hochbahn.

HanseCom unterstützt die Hamburger Hochbahn AG (HOCHBAHN), eines der größten Verkehrsunternehmen Deutschlands, bei der Optimierung ihrer Vertriebsprozesse. Von Abos über Automaten bis zum eTicketing im Gelegenheitsverkehr wurde der gesamte Vertrieb der HOCHBAHN auf das Kundenmanagementsystem PTnova von HanseCom umgestellt. Die Lösung bildet die Basis für einen kundenfreundlichen wie auch effizienten Ticketverkauf.

weiterlesen ...

Dienstag, 17 Oktober 2017 07:15

airbomb

Airbus SE und Bombardier Inc. werden Partner im Flugzeugprogramm der C-Serie. Ein entsprechendes Abkommen wurde am 16.10.17 unterzeichnet. Die Vereinbarung verbindet die globale Reichweite und Reichweite von Airbus mit der neuesten, hochmodernen Flugzeugfamilie von Bombardier, die beide Partner so positionieren, dass sie den Wert der C-Serie-Plattform voll ausschöpfen und einen signifikanten neuen Wert für Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter und Aktionäre schaffen.

weiterlesen ...

Montag, 16 Oktober 2017 19:01

Unter dem Druck niedriger Verkäufe der Flugzeuge der C-Serie und des Handelsstreits mit Boeing in den Vereinigten Staaten zieht Bombardier in Erwägung, Vermögenswerte wie die CRJ-Regionalflugzeuge und die Turboprop-Flugzeuge Q400 zu verkaufen. Laut der Nachrichtenagentur Bloomberg sucht Bombardier Investoren für seine Luftfahrtaktivitäten und wäre bereit, sich von bestimmten Aktivitäten zu trennen. Der europäische Riese Airbus gehöre zu den interessierten Käufern.

weiterlesen ...

Montag, 16 Oktober 2017 18:21

P90282642 lowResP90282643 lowRes

Das weltweit größte Ersatzteillager der BMW Group in Wallersdorf ist jetzt auch an das Schienennetz angebunden. Durch den zu Anfang September realisierten Gleisanschluss wird der Transport von täglich rund 70 Seefrachtcontainern von der Straße auf die Schiene verlagert und somit das Verkehrsaufkommen und die CO2-Emissionen deutlich reduziert.

weiterlesen ...

Montag, 16 Oktober 2017 15:47

Nomad Digital, der weltweit führende Anbieter von Passagier- und Flottenkonnektivitätslösungen für die Bahnindustrie, freut sich, seinen Beitrag zur Einführung der neuen IEP-Flotte (Intercity Express Programme) geleistet zu haben, nachdem der erste Zug der Great Western Railway (GWR) heute seine erste Reise absolviert hat.

weiterlesen ...

Montag, 16 Oktober 2017 12:02

Die zur neska-Gruppe in Duisburg gehörende Alcotrans Container Line B.V. mit Sitz in Dordrecht ändert im Zuge des neuen Marken-Auftritts der neska auch ihren Firmenamen in neska Container Line B.V.

weiterlesen ...

Montag, 16 Oktober 2017 12:01

Michael Kisser

Die zur neska-Gruppe in Duisburg gehörende Pohl & Co. GmbH in Hamburg hat sich mit Ablauf des 30.09.2017 von Ihrem Geschäftsführer Michael Kleifges getrennt. Mit Wirkung zum 01.10.2017 wurde Michael Kisser (53) zum weiteren Geschäftsführer der Pohl-Gruppe bestellt.

weiterlesen ...