english

Industrie (246)

Mittwoch, 30 August 2017 08:54

TE Connecty at RailwayForum2017 lowres

TE Connectivity (TE), ein weltweit führender Anbieter von Konnektivität und Sensoren, präsentiert sich vom 30.-31. August 2017 auf dem Stand E03 im 5. Eisenbahnforum Berlin 2017 im Estral Convention Center. 

weiterlesen ...

Mittwoch, 30 August 2017 08:48

cargo partner Warehousing 1cargo partner Warehousing 2

Der internationale Transport- und Info-Logistik-Anbieter cargo-partner plant den Bau eines neuen Logistik-Centers in Sofia, Bulgarien als Teil seiner strategischen Investitionen in die Erweiterung seiner weltweiten Lagerkapazitäten. Das neue Logistik-Center wird 22.000 Palettenstellplätze auf mehr als 16.500 m2 Lagerfläche sowie 2.000 m2 Bürofläche enthalten. Das neue Gebäude wird neben einer bestehenden, 10.000 m2 großen Logistikanlage gebaut, die cargo-partner seit 2015 betreibt. Die Lage in der Nähe des Flughafens bietet direkte Verbindungen zu Bahn und U-Bahn-Linien sowie eine einfache Erreichbarkeit der Autobahnen Trakia (A1), Hemus (A2) und Struma (A3).

weiterlesen ...

Montag, 28 August 2017 13:31

Andreas Schulz wird zum Jahresanfang 2018 neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der DUSS (Deutsche Umschlag­gesellschaft Schiene - Straße mbH). Er bringt 20 Jahre Erfahrung im DB-Konzern mit, vor allem im Schienengüterverkehr.

weiterlesen ...

Freitag, 25 August 2017 15:54

Der führende Bahntechnikanbieter Bombardier Transportation hat von der London Underground Limited (LUL) einen Auftrag zur Lieferung neuer Antriebssysteme für die auf der Central Line eingesetzte Zugflotte erhalten. Dieser Auftrag, der bis 2024 laufen wird, hat einen Wert von rund 112,1 Millionen britischen Pfund (144 Millionen US-Dollar, 122,4 Millionen Euro). Bombardier wird darüber hinaus den laufenden Ersatzteilsupport übernehmen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 August 2017 10:09

ivu

Die IVU Traffic Technologies AG übernimmt das Zürcher Beratungsunternehmen Soft Tech Informatik AG und bildet so die IVU Traffic Technologies Schweiz AG. Foto swisshippo/Fotolia.

Die IVU Traffic Technologies AG übernimmt das Schweizer Beratungshaus Soft Tech Informatik AG (STI) und ist damit ab sofort mit einer eigenen Tochtergesellschaft in der Schweiz präsent. Mit der IVU Traffic Technologies Schweiz AG baut der Berliner IT-Spezialist für den öffentlichen Verkehr die Kundenbetreuung und den Vertrieb vor Ort weiter aus. Sitz des neuen Unternehmens ist Zürich.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 August 2017 16:15

Am 07. August 2017 hat die GATX Rail Germany GmbH, Hamburg – die deutsche Tochtergesellschaft der amerikanischen GATX-Leasinggesellschaft für Schienenfahrzeuge mit Sitz in Chicago – einen Vertrag zur Lieferung von 50 Modultragwagen, MOLTRAG unterzeichnet. Der Vertrag beinhaltet eine Option über weitere 100 Stück dieser Spezialtragwagen. Mit diesem im Markt völlig neuen Wagenkonzept wird es möglich sein, die Wirtschaftlichkeit und Flexibilität im kombinierten Schienengüterverkehr spürbar zu erhöhen und damit mehr Güter von der Straße auf die Schiene zu bringen.

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 14:12

voll1voll2

Der neue 2-Wege-Robot VLEX von Vollert bietet auf der Schiene und auf der Straße eine optimale Lösung für den leichten Rangierbetrieb bis 300 Tonnen.

Mit dem neu entwickelten 2-Wege-Robot VLEX bietet Vollert eine optimale Lösung für den leichten Rangierbetrieb bis 300 Tonnen: Extrem kompakt und wendig, batteriebetrieben und abgasfrei eignet sich der kleine VLEX für einen schnellen Gleiswechsel auf engstem Raum.

weiterlesen ...

Freitag, 18 August 2017 11:26

Ende Juni wurde der Transporteur AP Moller - Maersk mit der Malware "Not Petya" infiziert, die zu Systemstillständen der IT-Systeme führte und im Containergeschäft vor allem bei Maersk Line, APM Terminals und Damco erhebliche Störungen verursachte. Die Geschäftsvolumina wurden deshalb im Juli für ein paar Wochen negativ beeinflusst und werden infolgedessen die Ergebnisse des dritten Quartals beeinflussen, wie die Firma bei Vorstellung der Ergebnisse für das zweite Quartal ankündigte. Der Cyber-Angriff wird sich demnach mit 200-300 Mio. USD negativ auf die Ergebnisse im dritten Quartal auswirken.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 August 2017 09:31

smile

Stadler hat im Rahmen eines Wettbewerbs am Tag der offenen Tür einen Namen für seine neue Fahrzeugfamilie der Hochgeschwindigkeitszüge gefunden: SMILE. Der weltweit erste serienmässige Niederflur-Hochgeschwindigkeitstriebzug, der bei Stadler bisher unter der technischen Bezeichnung  lief, wurde der breiten Öffentlichkeit am Roll-out vom 18. Mai in Bussnang im Beisein der SBB und der Bundespräsidentin Doris Leuthard präsentiert. Die SBB hat als erste Bahnbetreiberin 29 dieser Züge bestellt und nennt sie „Giruno“. Der SMILE steht in einer Reihe mit den erfolgreichen Stadler-Produkten FLIRT, KISS und TANGO.

weiterlesen ...

Montag, 14 August 2017 17:36

mr1mr2

Der führende Bahntechnikanbieter Bombardier Transportation hat zwei Aufträge für sein INNOVIA Monorail 300-System für den Einsatz auf zwei Nahverkehrsstrecken in Bangkok angekündigt. Dadurch wird der tägliche Arbeitsweg von mehr als 400.000 Menschen verbessert - jeden einzelnen Tag. Die Verträge werden mit der Northern Bangkok Monorail Co. Ltd. (NBM) und der Eastern Bangkok Monorail Co. Ltd. (EBM) geschlossen, die für die schlüsselfertige Bauausführung und die Konzession für die neuen Linien mit erhöhtem Fahrweg über 30 Jahre verantwortlich sind. Diese sollen bessere Verbindungen in einer der verkehrsreichsten Städte der Welt schaffen.

weiterlesen ...