english

Industrie (721)

Donnerstag, 26 Juli 2018 07:06

Foto 2 CNA Sonderpreis DB THN AAIT

Foto CNA/Fuchs.

Das Center for Transportation & Logistics Neuer Adler e.V. (CNA) vergab gestern  zum 14. Mal den Sonderpreis „Intelligenz für Verkehr und Logistik“ an Unternehmen, Institutionen und wissenschaftliche Einrichtungen, die einen besonderen Beitrag zum nachhaltigen Wirtschaftswachstum sowie zum Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit der bayerischen Wirtschaft leisten. In ihrer Laudatio bezeichnete Bayerns Bau- und Verkehrsministerin Ilse Aigner die Innovation „Vollautomatische Abdrücklokomotive VAL2020“ als „vorbildliche Kooperation von Wirtschaft und Lehre“.

weiterlesen ...

Donnerstag, 26 Juli 2018 07:05

Foto 1 CNA Innovationspreis Siemens

Foto CNA/Fuchs.

Der Center for Transportation & Logistics Neuer Adler e.V. (CNA) / Cluster Bahntechnik hat in diesem Jahr zum 16. Mal den Innovationspreis „Intelligenz für Verkehr und Logistik“ vergeben. Prämiert wurde dieses Jahr das Unternehmen Siemens AG für das Projekt Hochleistungs-Brennstoffzellen-Batterie- Antrieb für Hybrid-Triebzüge in einem Traktionsbaukastensystem (X- EMU).

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 Juli 2018 10:54

tuevr

Die ÖBB-Technische Services GmbH (ÖBB TS) ist im ÖBB-Konzern für die Instandhaltung von ca. 35.000 Schienenfahrzeugen sowie 8.500 verschiedenen Fahrzeugkomponenten verantwortlich. Das Leistungsspektrum beinhaltet neben Fahrzeug-, Ersatzteil- und Komponenteninstandhaltung auch die Modernisierung sowie das Redesign & Assembling von Fahrzeuggarnituren. Am Standort Wien-Simmering werden unter anderem regelmäßige Revisionen sowie notwendige Modernisierungsarbeiten an den Nachtzügen „nightjet“ durchgeführt.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 Juli 2018 11:11

Die PTV Group stellt sich mit einer eigenen Niederlassung in Warschau, Polen, in Osteuropa neu auf. Bereits seit 20 Jahren ist der deutsche Softwarehersteller auf dem dortigen Markt aktiv. Mit der PTV CEE (Central & Eastern Europe) schaffen der Mobilitätsexperten der PTV nun auch eine lokale Anlaufstelle für ihre Kunden aus Verkehr und Logistik. Als Geschäftsführer übernehmen Martyna Abendrot und Peter Möhl die Verantwortung für die neue PTV-Gesellschaft in Zentral- und Osteuropa.

weiterlesen ...

Montag, 23 Juli 2018 11:37

hl1wh9

Fotos WARR Hyperloop Team.

Im Superschnellzug Hyperloop sollen Menschen mit annährend Schallgeschwindigkeit reisen. Um diese Vision voranzutreiben, hat SpaceX-Gründer Elon Musk die "Hyperloop Pod Competition" ausgelobt. Studierenden-Teams aus der ganzen Welt traten gestern (22.07.18) mit ihren Prototypen der Passagier-Kapsel, dem sogenannten Pod, gegeneinander an.

weiterlesen ...

Freitag, 20 Juli 2018 12:03

thales

"Wir stellen die Uni auf den Kopf" ist das Motto der Kinderuni Wien und Thales war heuer erstmals dabei. In zwei Workshops – wovon einer ausschließlich Mädchen gewidmet war - konnten sich neugierige Köpfe und zukünftige Studierende im Alter zwischen 7 und 12 Jahren darüber informieren, wie spannend die Technik der Eisenbahn sein kann.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 Juli 2018 15:43

In der nordbahn-Geschäftsführung gibt es einen Wechsel: Dipl.-Kfm. Simon Kuge (42) wird neuer Geschäftsführer der nordbahn. Er folgt auf Nis Nissen, der als Projektmanager Beteiligungen und Ausschreibungen zur AKN Eisenbahn GmbH zurückkehrt, für die er bereits vor seiner Zeit als nordbahn-Geschäftsführer tätig war.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 Juli 2018 12:36

Kraemer HGK

Die Häfen und Güterverkehr Köln AG hat ihre Organisationstruktur neu aufgestellt, um dem nachhaltigem Wachstum Rechnung zu tragen: Der neu geschaffene Bereich Beteiligungsmanagement und Geschäftsentwicklung wird von Markus Krämer (31) geleitet.

weiterlesen ...

Mittwoch, 18 Juli 2018 13:53

Bei der Zusammenlegung des Bahn- und Mobilitätsgeschäfts von Siemens und Alstom im Wege einer Fusion unterstützte die BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bei der Transaktion mit der Erstellung einer „Fairness Opinion“. Der deutsche Technologie-Konzern und das französische Transport-Unternehmen wollen gemeinsam einen europäischen Champion für Mobilitätslösungen mit rund 15 Milliarden Euro Umsatz schaffen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 18 Juli 2018 11:32

Mehr als 200 französische Unternehmen sind auf der InnoTrans, dem weltweiten Schaufenster der Bahnindustrie, vertreten. Damit ist Frankreich dieses Jahr der wichtigste Partner aus dem Ausland auf der Messe. Der französische Pavillon stützt diesen Trend, indem er vor allem auf junge und innovative Unternehmen setzt. Weltweit anerkanntes Know-how und Fachwissen: auf dem Weltbahnmarkt liegt Frankreich mit einem Umsatz von fast 3,8 Milliarden Euro im Jahr 2017 an dritter Stelle hinter China und Deutschland.

weiterlesen ...