english

Industrie (615)

Montag, 09 April 2018 10:28

or1or2

Rolls-Royce (London: RR.) und Woodward, Inc. (NASDAQ: WWD) haben heute gemeinsam bekannt gegeben, dass sie eine Vereinbarung unterzeichnet haben zur Akquisition der L‘Orange GmbH und der ihr angehörenden Geschäftsaktivitäten in Deutschland, den USA und China („L’Orange“) durch Woodward zu einem Unternehmenswert von 700 Millionen Euro. L’Orange gehört zum Geschäftsbereich Power Systems von Rolls-Royce.

weiterlesen ...

Freitag, 06 April 2018 16:15

Um die Unternehmensziele nachhaltig und langfristig zu festigen, stärkt KEOLIS Deutschland das Führungsteam. Seit Mitte Februar 2018 ist die Diplom-Betriebswirtin Anne Mathieu als Leiterin Finanzen an Bord. Am Freitag, den 16. März wurde sie vom Aufsichtsrat der Keolis Deutschland zur Geschäftsführerin bestellt. Neben den beiden Geschäftsführerinnen Magali Euverte, Vorsitzende, und Anne Mathieu wird ein Führungsteam aus weiteren acht Mitgliedern künftig die Weichen für die Zukunft der Keolis-Marke eurobahn stellen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 05 April 2018 14:39

Mit Wirkung zum 1. April 2018 wurde Nicolai Volkmann neuer kaufmännischer Geschäftsführer der NETINERA Werke in Neustrelitz. Somit verstärkt er die Unternehmensleitung neben Dr. Andreas Rudolphi, der den Vorsitz der Geschäftsführung der NETINERA Werke übernimmt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 05 April 2018 11:49

Das Geschäftsjahr 2017 ist für die Salzburg AG äußerst erfolgreich verlaufen. Bei der Aufsichtsratssitzung am 04.04.18 legten Vorstandssprecher Leonhard Schitter und Vorstandskollege Horst Ebner den wirtschaftlich erfolgreichsten Jahresabschluss, seit der Fusion im Jahr 2000, vor. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) liegt mit 46,1 Millionen Euro deutlich über dem des Vorjahres und bestätigt die 2016 gestartete, neue strategische und organisatorische Ausrichtung des Unternehmens.

weiterlesen ...

Mittwoch, 04 April 2018 11:38

alstom

Alstom hat von der Hessische Landesbahn GmbH (HLB) einen Auftrag im Wert von über 27 Mio. Euro über die Lieferung von 5 Coradia Continental Regionalzügen erhalten. Die Fahrzeuge werden am Alstom Produktionsstandort in Salzgitter (Niedersachsen) gebaut.

weiterlesen ...

Donnerstag, 29 März 2018 18:50

Coradia Lint

Alstom hat zwei Aufträge über die Lieferung von insgesamt 25 Coradia Lint Regionalzügen in Süddeutschland erhalten. Die DB Regio Bayern hat 20 Züge mit einem Gesamtvolumen von 93 Millionen Euro bestellt, während die Hohenzollerische Landesbahn AG (HzL) fünf weitere Züge im Wert von 23 Millionen Euro bestellt hat. Alle Coradia Lint Dieseltriebwagen werden in Alstoms größter Produktionsstätte weltweit - in Salzgitterhergestellt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 29 März 2018 15:37

Vertragsunterzeichnung Stadler Go Ahead

Stadler hat den Auftrag für die Instandhaltung von elf elektrischen Triebzügen des Typs FLIRT für das Netz 3a von der Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH gewonnen. Ab 2019 wird die Instandhaltung der auf der Strecke von Stuttgart nach Nürnberg eingesetzten dreiteiligen Triebzüge in der von Go-Ahead für diesen Zweck errichteten Werkstatt in Essingen ausgeführt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 29 März 2018 13:40

Die Bundesnetzagentur und die DB Netz AG haben sich darauf geeinigt, dass künftig Angaben zur Ausstattung von Gleisanlagen veröffentlicht werden. Die zuständige Beschlusskammer hat ermittelt, inwieweit in diesem Bereich die Transparenz erhöht werden kann. Im Ergebnis erklärte sich die DB Netz AG dazu bereit, die Darstellungen ihrer Rangierbahnhöfe und sonstiger Gleisanlagen erheblich zu verbessern.

weiterlesen ...

Donnerstag, 29 März 2018 10:29

Positive Leistungsbilanz im Hafenverbund der RheinCargo: Der Logistikdienstleister hat den Umschlag in den Rheinhäfen Neuss, Düsseldorf und Köln im Jahr 2017 um 1,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesteigert. Das Gesamtvolu-men der in den Häfen und auf der Schiene bewegten Güter erreicht rund 47,3 Millionen Tonnen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 28 März 2018 18:46

Ein neues Produkt im Kombinierten Verkehr (KV) bietet die DB Cargo BTT, der Chemie- und Gefahrgutlogistiker von DB Cargo, zwischen Ludwigshafen und Burghausen an. Der dreimal wöchentlich verkehrende „Mischzug“ besteht aus einem KV-Zugteil und einem Kesselwagen-Zugteil.

weiterlesen ...