english

Industrie (2372)

Freitag, 17 Dezember 2021 09:50

sigrist monika
Foto TR Trans Rail.

Ab dem 1. Januar 2022 erweitert Monika Sigrist die Geschäftsleitung bei TR Trans Rail AG und übernimmt die Leitung der Abteilung Disposition und Produktion von Peter Koch, der innerhalb des Unternehmens in eine Stabstelle wechselt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 16 Dezember 2021 16:31

joerg ernst
Foto TMH.

Kirill LIPA, CEO von TMH, hat Jörg Ernst mit Wirkung zum 1. März 2022 zum Chief Executive Officer der internationalen Tochtergesellschaft der Gruppe, TMH International, ernannt. Jörg Ernst wird vom Hauptsitz des Unternehmens aus, in Zug (Schweiz), tätig sein.

weiterlesen ...

Donnerstag, 16 Dezember 2021 15:41

sah 9359 san3174 1

Die evb Logistik ist seit Jahren erfolgreicher deutschlandweiter Dienstleister im Bereich des Schienengüterverkehrs. Mit einem modernen und breit aufgestellten Fuhrpark, der Loks aller Leistungsklassen umfasst, präsentiert sich die evb ihren Kunden als leistungsstarker und zuverlässiger Partner in allen Belangen des Gütertransports auf der Schiene.

weiterlesen ...

Donnerstag, 16 Dezember 2021 15:30

2021 war ein sehr ereignisreiches und produktives Jahr, in dem die "Maschinen" der GATX Rail Europe auf Hochtouren liefen und wir uns zugleich erfolgreich auf einen weiteren Zyklus unvorhersehbarer globaler Herausforderungen eingestellt haben.

weiterlesen ...

Donnerstag, 16 Dezember 2021 14:14

Die ÖBB zählen mit 4,2 Millionen Tonnen eingesparten CO2-Emissionen pro Jahr zum größten Klimaschutzunternehmen Österreichs. Die Bahn ist per se das nachhaltigste Verkehrs- und Transportmittel. Durch den Schienengüterverkehr spart die ÖBB Rail Cargo Group (RCG) jährlich 1,9 Millionen Tonnen CO2 ein. Um die Klimaziele zu erreichen, ist die Verkehrsverlagerung auf die Schiene essentiell. Dazu gehört aber mehr als die bloße Erhöhung der Anzahl der Güter auf der Schiene.

weiterlesen ...

Donnerstag, 16 Dezember 2021 14:06

Rolls-Royce sorgt künftig im derzeit im Bau befindlichen Containerterminal des Hafens Duisburg für eine klimaneutralen Energieversorgung. Der Geschäftsbereich Power Systems von Rolls-Royce liefert dazu seine neueste mtu-Wasserstofftechnologie, um das künftige Terminal nachhaltig mit elektrischer Energie und Wärme zu versorgen: Brennstoffzellen-Lösungen für die elektrische Spitzenlastabdeckung sowie Wasserstoff-Blockheizkraftwerke.

weiterlesen ...

Donnerstag, 16 Dezember 2021 11:58

IRU, die International Road Transport Union und Stimme von fast einer Million europäischer Personen- und Güterkraftverkehrsunternehmen, hat das diese Woche von der Europäischen Kommission angekündigte Paket für effiziente und umweltfreundliche Mobilität begrüßt. Die Industriegruppe hat jedoch davor gewarnt, dass der Vorschlag nicht die gleichen Wettbewerbsbedingungen zwischen nachhaltigen Verkehrsträgern schaffen wird, die für einen effektiven Übergang zu einem saubereren und umweltfreundlicheren Verkehr in der Europäischen Union entscheidend sind.

weiterlesen ...

Donnerstag, 16 Dezember 2021 10:30

trafi jelbi
Foto Trafi.

Mit rund 45.000 Fahrzeugen und 12 in die Plattform integrierten Mobilitätsangeboten, die von ca. 8% der Berliner Bevölkerung genutzt werden, ist Jelbi eine der ersten und größten multimodalen Mobility-as-a-Service-Plattformen der Welt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 16 Dezember 2021 10:27

hansec
Foto HanseCom.

Die Verkehrsverbünde VV Oberelbe, Zweckverband VV Oberlausitz-Niederschlesien, VV Mittelsachsen und VV Vogtland haben auf der überregionalen Ticketing-Plattform HandyTicket Deutschland von HanseCom das Projekt „Sachsen mobil“ gestartet. Erstmals überhaupt in Deutschland können Fahrgäste ab sofort mit einer mobilen ÖPNV-App Tickets für verbundübergreifende Fahrten in einer einzigen Transaktion kaufen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 16 Dezember 2021 10:05

pm ivu ivu.crew 2021 web
Foto IVU.

Ohne ein Softwareupdate oder andere Erweiterungen installieren zu müssen, können Bestandskunden von IVU Traffic Technologies die Personaldispositionslösung IVU.crew schnell und einfach selbst konfigurieren und zur Kontrolle der 3G-Pflicht am Arbeitsplatz nutzen. So nehmen die Disponenten weiterhin alle Arbeitsschritte in einem System vor und können das Personal den Zertifikaten und Qualifikationen entsprechend einsetzen.

weiterlesen ...