english

Industrie (1043)

Donnerstag, 17 Mai 2018 09:21

eb2eb1

Im Januar hat die Schienenfahrzeugbau Wittenberge GmbH (kurz SFW) das ehemalige Bahnwerk in Eberswalde übernommen. Mit Mut und Zuversicht hatte sich die SFW dazu entschieden, das Werk neu auszurichten. Bereits knapp fünf Monate nach der Übernahme zahlt sich die Zuversicht aus: Während im Januar laut Kaufvertrag 73 Mitarbeiter übernommen wurden, konnte diese Zahl bis heute auf 90 erhöht werden. Ein weiterer Ausbau des Mitarbeiterstammes ist im Verlauf des Jahres geplant.

weiterlesen ...

Mittwoch, 16 Mai 2018 13:09

Zwischen dem 1. April 2017 und dem 31. März 2018 erzielte Alstom einen Umsatz von knapp 8,0 Mrd. Euro, was einem hervorragenden Wachstum von +9% (+10% organisch) entspricht. Das bereinigte EBIT stieg auf 514 Mio. Euro und lag damit um +22% über dem Vorjahr, was zu einer bereinigten EBIT-Marge von 6,5% führte. Der Jahresüberschuss (Konzernanteil) betrug 475 Mio. Euro nach 289 Mio. Euro im Vorjahr. Im gleichen Zeitraumverbuchte Alstom Aufträge im Wert von 7,2 Mrd. Euro (-28 %, -27 % organisch), der Auftragsbestand blieb damit in etwa konstant (-2 %, +4 % organisch).

weiterlesen ...

Mittwoch, 16 Mai 2018 12:20

Die 10. Ausgabe des gemeinsam von der UIC - dem Internationalen Eisenbahnverband mit seinen rund 200 Mitgliedern aus über 100 Ländern - und den Türkischen Staatsbahnen (TCDD) organisierten Hochgeschwindigkeitskongresses wurde am 8. Mai im Kongresszentrum Congresium von Ankara im Beisein von rund 1000 Teilnehmern aus 30 Ländern eröffnet.

weiterlesen ...

Mittwoch, 16 Mai 2018 12:08

Bild1 ZippelCNGLKW amContainerterminalSchkopauBild2 VERBIO CNGLKWs amProduktionsStandortSchwedt

Klimafreundlich und kosteneffizient realisiert die Spedition Konrad Zippel ab sofort die BMW-Zulieferlogistik am Standort Leipzig. Im kombinierten Verkehr setzt die Hamburger Spedition von jeher auf eigene Züge mit elektrischem Antrieb. Damit sind die Güter auf der Schiene nahezu emissionsfrei unterwegs. Nun gibt es auch eine praktikable Lösung für die Dekarbonisierung der letzten Meile bis zum Kunden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 16 Mai 2018 11:11

Offene Schnittstellen und innovative Verkehrsprojekte – dafür setzt sich IVU Traffic Technologies bereits seit vielen Jahren ein. Nachdem der Berliner IT-Spezialist für den öffentlichen Verkehr als erster Hersteller weltweit bereits 2014 IBIS-IP bei seinen Kunden implementierte, schloss er sich nun auch dem ITxPT-Verband an. Hier will sich die IVU gemeinsam mit anderen Branchenvertretern für die Einführung internationaler Standards engagieren.

weiterlesen ...

Mittwoch, 16 Mai 2018 08:35

gabr

Der Verwaltungsrat von Alstom hat auf seiner  Sitzung am 15.05.18 den Vorschlägen für die anstehende Hauptversammlung zugestimmt, die Mitglieder des Verwaltungsrats des zukünftigen zusammengeführten Unternehmens Siemens Alstom zu benennen. Wie bereits kommuniziert, soll das Gremium aus elf Personen bestehen.

weiterlesen ...

Dienstag, 15 Mai 2018 16:06

Der VDB eröffnet am 15. Mai 2018 eine Auslandsrepräsentanz in China. Das VDB-Büro wird in China die erste Adresse der Bahnindustrie aus Deutschland sein. Es unterstreicht die hohe Bedeutung der deutsch-chinesischen Partnerschaft und die besondere gegenseitige Wertschätzung. Dank eines noch intensiveren Dialogs wird es möglich sein, gemeinsam beste Lösungen zu realisieren. VDB-Mitglieder, darunter viele mittelständische "hidden champions", werden auf dem chinesischen Markt noch aktiver unterstützt - und können ihre führenden Lösungen passgenau einbringen.

weiterlesen ...

Montag, 14 Mai 2018 11:30

Jeder DB-Mitarbeiter in Deutschland wird künftig mit einem mobilen Endgerät ausgestattet sein. Damit können sich alle gleichermaßen informieren, relevante Apps nutzen und Entwicklungen wie die vorausschauende Instandhaltung von Zügen oder Weichen aktiv mitgestalten. Bis Ende 2019 erhalten auch Mitarbeiter in operativen Berufsgruppen entweder ein Smartphone oder ein Tablet, die dienstlich bislang digital nicht erreichbar sind.

weiterlesen ...

Montag, 14 Mai 2018 10:26

Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) hat mehrere Merkblätter und Ausführungsbestimmungen im Laufe des letzten Monats geändert bzw. ergänzt.

weiterlesen ...

Montag, 14 Mai 2018 06:55

Alstom hat bekannt gegeben, dass am 09.05.18 eine Vereinbarung mit General Electric im Rahmen der Umsetzung der Vereinbarungen von 2015 über den erwarteten Ausstieg von Alstom aus dem Kapital der drei Energie-Joint Ventures "JV Renewables", "JV Grid" und "JV Nucléaire" unterzeichnet hat. Diese Joint Ventures wurden im Jahr 2015 im Zusammenhang mit dem Verkauf der Energieaktivitäten von Alstom an General Electric gegründet.

weiterlesen ...