english

Industrie (1469)

Mittwoch, 20 Mai 2020 08:00

railv1railv2Fotos Rail Vision.

Das israelische Startup-Unternehmen Rail Vision Ltd. gab am 18.05.2020 bekannt, dass es den ersten kommerziellen Auftrag von einem führenden europäischen Bahnbetreiber erhalten hat. Der Auftrag umfasst den Kauf eines Prototypsystems für den ferngesteuerten Rangierbetrieb (Assisted Remote Shunting) und einen Betriebsfunktionstest (Operational Functional Test, OFT) im Gesamtwert von rund 500.000 EUR. Der OFT des Systems ist für das 4. Quartal 2020 geplant.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 Mai 2020 14:45

Die Berliner IVU Traffic Technologies AG hat eine neue Heimat für ihr Tochterunternehmen IVU.elect gefunden. Damit konzentriert sich der Berliner IT-Spezialist weiter auf sein Kerngeschäft mit integrierten IT-Lösungen für den öffentlichen Verkehr. Käufer der IVU.elect GmbH ist der auf Wahlen spezialisierte IT-Dienstleister vote iT GmbH.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 Mai 2020 12:19

h2bh2a
Fotos Alstom.

Nach 530 Tagen und mehr als 180.000 gefahrenen Kilometern wurde Ende Februar der Probebetrieb der beiden weltweit ersten Wasserstoffzüge im Weser-Elbe-Netz planmäßig erfolgreich beendet. Seit September 2018 waren zwei Vorserienzüge des Modells Coradia iLint des Schienenfahrzeugherstellers Alstom im Fahrgastbetrieb unterwegs.

weiterlesen ...

Montag, 18 Mai 2020 15:09

cb1cb2
Fotos CargoBeamer.

LG Cargo, die Güterverkehrssparte der Litauischen Eisenbahn (Lietuvos geležinkeliai), die polnische PKP Cargo  und die Leipziger CargoBeamer AG,  Technologieanbieter und Operateur im Kombinierten Verkehr, realisierten den ersten Pilotzug für Standard-Sattelauflieger auf der Rail Baltica.

weiterlesen ...

Montag, 18 Mai 2020 08:00

maersk
Foto Maersk.

Die Containerschiffsreederei A. P. Moller-Maersk warnte davor, dass sie erwartet, dass das weltweite Marktwachstum der Nachfrage nach Containern aufgrund von COVID-19 im Jahr 2020 schrumpfen wird. Sie sagten, es bestehe kein Zweifel daran, dass die Lockdowns in den meisten Teilen der Welt bereits zu einer deutlich geringeren Nachfrage geführt haben und auch weiterhin führen werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 Mai 2020 14:43

flex
Foto Bombardier.

Der globale Mobilitätsanbieter Bombardier Transportation gab heute bekannt, dass die Zulassung für den Einsatz der BOMBARDIER FLEXITY-Hochflurstraßenbahnen im Fahrgastbetrieb erteilt wurde. Das bedeutet, dass die Straßenbahnen ab sofort im Netz der Rheinbahn in Düsseldorf und Duisburg eingesetzt werden können.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Mai 2020 15:34

Pressebild vlexx Simulator Copyright vlexx
Foto Vlexx.

Nicht immer kommt eine Signalstörung, wenn man sie braucht. Um angehende Triebfahrzeugführer bestmöglich auf nicht alltägliche Situationen im Bahnverkehr vorzubereiten, hat vlexx einen eigenen Fahrsimulator angeschafft. In dem nachgebildeten Fahrerpult können seltene Ereignisse realitätsnah simuliert werden, so dass gezielt darauf geschult werden kann. Die ersten Trainingsstunden sind bereits positiv verlaufen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Mai 2020 10:00

Durch den Einsatz der Building Information Modeling-Methode (BIM) lassen sich Prozesse in der Tragwerksplanung wirtschaftlicher und qualitätssicher gestalten. Seit 2020 ist der Einsatz von BIM für öffentliche Bauvorhaben Pflicht. Dadurch stehen auch Planer von Hoch- und Infrastrukturbauten vor neuen Herausforderungen, denn die aktuell praktizierte dokumenten- und zeichnungsbasierte Bearbeitung verliert zunehmend an Bedeutung.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Mai 2020 17:25

200512 Foto Spatenstich Werkstatterweiterung ITL Pirna
Jérôme Méline (Geschäftsführer der Captrain Deutschland GmbH), Dr. Steffen Henkel (Landesbevollmächtigter für Bahnaufsicht des Freistaates Sachsen), Steffen Möhrs (Leiter Stadtentwicklung der Stadt Pirna), Steffen Gebhardt (Architekt).

Das Captrain-Unternehmen, ITL Eisenbahngesellschaft mbH, erweitert ihre Fachwerkstatt für Lokomotiven und Waggons in Pirna um 1.655 m². Das Bahnbetriebswerk zählt zu den modernsten Europas. Am heutigen Spatenstich nahm unter anderem Herr Steffen Möhrs, Leiter Stadtentwicklung der Stadt Pirna teil.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 Mai 2020 11:15

alstom

Der Bahnausrüstungshersteller Alstom gab am Dienstag (12.05.2020) bekannt, dass er für das Geschäftsjahr 2019-2020, in dem der Konzern trotz der ersten Auswirkungen der Gesundheitskrise eine Ergebnissteigerung verzeichnete, keine Dividende zahlen werde. Alstom bestätigte auch, dass es die Übernahme von Bombardier Transport voraussichtlich in der ersten Hälfte des Jahres 2021 abschließen wird.

weiterlesen ...