english

Industrie (895)

Mittwoch, 04 Oktober 2017 14:09

icngpop

Alstom stellte am 03.10.17 den Coradia Stream - die neueste Generation der Coradia-Regionalzüge - seinen ersten Kunden vor: als Intercity Next Generation (ICNG) für die niederländische Staatsbahn NS und als Pop für die italienische Staatsbahn Trenitalia. Coradia Stream ist ein für den europäischen Markt entwickelter Hochleistungs-Niederflur-Elektrotriebzug für den Regional- und Überlandverkehr.

weiterlesen ...

Mittwoch, 04 Oktober 2017 13:22

si1si2si3

Sabrina Soussan (48, links) und Michael Peter (51, Mitte) haben zum 1. Oktober 2017 die Leitung der Division Mobility übernommen. Sie folgen auf Jochen Eickholt (55, rechts), der seit diesem Zeitpunkt als Integrationsmanager für die angekündigte Zusammenlegung des Mobilitätsgeschäfts von Siemens mit Alstom fungiert.

weiterlesen ...

Mittwoch, 04 Oktober 2017 10:56

Nach siebenwöchiger Schließung ist die Rheintalstrecke seit dem 2. Oktober 2017 wieder befahrbar. Die Wiederherstellung aller betrieblichen Abläufe wird jedoch noch eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 04 Oktober 2017 10:39

fcp1fcp2

v.l.n.r.: Wolfgang Litschauer (RCG / Sales MOBILER); Herbert Mayer (FCP / Projektleitung). Foto ÖBB/Mikula.

Mit dem Ziel Containerwaren noch schneller und effektiver vom Werk via LKW zur Bahn zu transportieren, betreibt die Fritsch, Chiari & Partner ZT GmbH (FCP) derzeit ein Projekt zur Forcierung terminalautonomer Kombiverkehre. Der erste Probetransport im Rahmen des Projekts wurde Anfang Oktober mit dem technisch ausgereiften MOBILER-System der Rail Cargo Group (RCG) – Güterverkehrssparte der ÖBB – durchgeführt.

weiterlesen ...

Freitag, 29 September 2017 10:49

1507 Mathias Tenisson 2Zado 11 klein

Mit Wirkung vom 1. Oktober 2017 wird Herr Mathias Tenisson zum neuen, alleinvertretungsberechtigen Geschäftsführer der Schienenfahrzeugbau Wittenberge GmbH mit Sitz in Wittenberge berufen. Herr Tenisson löst damit die bisherigen Geschäftsführer Ulrich Rudler und Jörn Zado ab.

weiterlesen ...

Donnerstag, 28 September 2017 14:06

Die Entscheidung über die Etatvergabe für Corporate Identity/Corporate Design (CI/CD) der Deutschen Bahn ist gefallen: Den Zuschlag in der EU-weiten Ausschreibung bekam die Peter Schmidt Group. Der neue Partner, Teil des BBDO-Netzwerks, wird ab dem 1. Oktober 2017 für die DB arbeiten.

weiterlesen ...

Donnerstag, 28 September 2017 13:23

Unter dem Titel „Growing cities, growing networks“ tagen hochrangige Öffi-ExpertInnen aus der ganzen Welt die kommenden zwei Tage in Wien. „Die Urbanisierung bedingt wachsende Städte – und dafür braucht es mitwachsende Infrastruktur im Verkehr“, so Wiener-Linien-Geschäftsführer Günter Steinbauer bei der heutigen Eröffnung.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 September 2017 17:18

"Es gibt für die Bahnindustrie längst nur noch einen Markt: den Weltmarkt. Der bietet grandiose Chancen, wird aber durch immer mehr Staatseingriffe und ungleiche Spielregeln grundlegend verzerrt. Die strukturelle Stärkung der Bahnindustrie in Deutschland und Europa, die auf unterschiedlichen Wegen gelingt, sichert Exzellenz für klimaschonende Mobilität. Wir sind Weltmarktführer und wollen es bleiben. Klar ist zugleich: Die Politik muss in ihrer Flankierung mehr als einen Zahn zulegen. Für ein Innovationsprogramm Schiene 4.0 in Deutschland und für ein Level-Playing-Field mit global fairen Regeln.", das sagt Dr. Ben Möbius Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Bahnindustrie in Deutschland (VDB) in Berlin.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 September 2017 14:37

cf

Am 25.09.17 hat die Gemeinschaft Europäischer Eisenbahn- und Infrastrukturunternehmen (CER) ihre ordentliche Generalversammlung in Gdansk abgehalten, die freundlicherweise von den polnischen Staatsbahnen PKP veranstaltet wurde. Zu den Hauptentscheidungen der Gremien zählten die Ernennung von Crister Fritzson, Geschäftsführer der schwedischen Staatsbahn SJ, zum Vorsitzenden des Vereins und die Wahl des Vorstandes.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 September 2017 14:01

Automatisierte Fahrzeuge, Elektroantrieb, Vernetzung von Verkehr und Mobilitätsangeboten - das Verkehrssystem steht vor umwälzenden Veränderungen. Daraus ergeben sich für den ÖPNV große Chancen. Ein neues Forschungsprojekt unter Leitung der PTV befasst sich in diesem Zusammenhang mit autonom und elektrisch fahrenden Kleinbussen und Bussen.

weiterlesen ...