english

Industrie (813)

Montag, 17 Dezember 2018 08:51

Am 7. Dezember tagten das Exekutivkomitee und die 93. Generalversammlung des Internationalen Eisenbahnverbandes am Sitz der UIC in Paris. Den Vorsitz führte Gianluigi Vittorio Castelli, Ferrovie dello Stato Italiane (FS) und UIC-Präsident, im Beisein des UIC-Generaldirektors Jean-Pierre Loubinoux und Isa Apaydin, Vorstand der Türkischen Bahnen (TCDD) und UIC-Vize-Präsident. Jean Todt, Präsident des Internationalen Automobilverbandes (FIA), war zu einem einleitenden Vortrag eingeladen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 13 Dezember 2018 18:30

vdi

Foto DB AG / Max Lautenschläger.

Dr. Volker Kefer ist neuer Präsident des VDI Verein Deutscher Ingenieure. Kefer wurde am 13. Dezember 2018 von der Vorstandsversammlung des VDI mit großer Merheit gewählt. „Ich freue mich auf diese ehrenvolle Aufgabe. Eines der wesentlichen Ziele meiner Arbeit wird es sein, die wichtige Rolle von Ingenieurinnen und Ingenieuren in der Gesellschaft herauszustellen“, so Kefer kurz nach der Wahl in Düsseldorf. Der 62-jährige ehemalige stellvertretende Vorstandsvorsitzende der DB AG tritt sein Amt zum 1. Januar 2019 an.

weiterlesen ...

Donnerstag, 13 Dezember 2018 14:16

scandl

Das Gericht der Europäischen Union hat heute die Genehmigung des Finanzierungsmodells für die Fehmarnbelt-Querung annulliert, die die EU-Kommission 2015 zugelassen hatte. Ohne genehmigtes Finanzierungsmodell für die Fehmarnbelt-Querung ist das Projekt de facto gestoppt. Die von Scandlines in ihrem Klageverfahren vertretene Rechtsauffassung wurde somit bestätigt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 12 Dezember 2018 10:12

Alstom und Siemens haben gemeinsam beschlossen, der Europäischen Kommission am 12. Dezember als Reaktion auf deren Beschwerdepunkte vom 29. Oktober ein Zusagenpaket vorzulegen. Dieses Paket ist ein Vorschlag der beiden Unternehmen, die Bedenken der Kommission auszuräumen und den industriellen und wirtschaftlichen Wert dieser Transaktion zu wahren.

weiterlesen ...

Dienstag, 11 Dezember 2018 14:32

2019 wird der CNA e.V. seinen Innovationspreis "Intelligenz für Verkehr und Logistik" bereits zum 17. Mal verleihen. Mit dem Preis werden Firmen ausgezeichnet, die durch innovative Dienstleistungen oder Produkte einen außerordentlichen Beitrag zum nachhaltigen Wachstum, zur Sicherung von Arbeitsplätzen und zum Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft in Bayern leisten. Neben dem Innovationspreis kann auch ein Sonderpreis für besondere unternehmerische oder wissenschaftliche Leistungen vergeben werden.

weiterlesen ...

Dienstag, 11 Dezember 2018 11:04

forchbahn

Das Schweizer Bahnunternehmen Forchbahn AG beauftragte Stadler Rail mit der Modernisierung ihrer 13 Schmalspurzüge des Typs Be 4/6. Voith liefert hierfür die neuen Traktionsstromrichter in die Schweiz. Ziel der Modernisierung ist es, den Betrieb der Züge bis ins Jahr 2037 sicherzustellen.

weiterlesen ...

Dienstag, 11 Dezember 2018 10:37

dt5 copyright alstom

Alstom wird, im Konsortium mit Bombardier Transportation, 13 weitere DT5 [Doppeltriebwagen der 5. Generation] U-Bahnzüge an die Hamburger Hochbahn AG (HOCHBAHN) liefern. Als Teil dieses Vertrags liefert Alstom den mechanischen Teil, die Drehgestelle und das mechanische Bremssystem, während Bombardier die elektrische Ausrüstung, das Antriebssystem sowie das Fahrgastinformationssystem und die Fahrzeugleittechnik liefert. Die Züge werden in Alstoms Werk in Salzgitter montiert. Alstoms Anteil am Vertrag beläuft sich auf über 40 Millionen Euro. Die neuen Züge sollen bis Dezember 2020 den Fahrbetrieb aufnehmen.

weiterlesen ...

Montag, 10 Dezember 2018 14:05

20181210 130130 00720181210 130130 008

Die Teilnehmer des HanseCom Forums 2018 waren sich einig: Der ÖPNV muss seine Kunden mit individuellen und innovativen Angeboten ansprechen, um sich als moderner Mobilitätsdienstleister am Markt zu behaupten. Hochkarätige Experten zeigten auf, wie das gelingen kann. Für den 22. und 23. November hatte HanseCom zum fünften HanseCom Forum über den Dächern Hamburgs eingeladen – und rund 150 Entscheider aus der Mobilitätsbranche kamen.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 12:50

Die UIC nimmt an der 24. Vertragsstaatenkonferenz (COP24) teil, die vom 2. bis 14. Dezember in Katowice (Polen) stattfindet. Als von der Vereinten Nationen anerkannte Organisation ist die UIC berechtigt, an maßgeblichen weltweiten Veranstaltungen wie der COP24 teilzunehmen. Die UIC-Delegation wird vom 6. bis 8. Dezember vertreten sein, um die Aktivitäten ihrer Mitglieder zur Schaffung einer nachhaltigen Zukunft und ihr Engagement zur Bekämpfung des Klimawandels zu bekräftigen.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 12:41

ice4

Mit Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018 nimmt der ICE 4 den Betrieb auf der Schnellfahrstrecke Berlin – München auf. Neben den ICE-3-Fahrzeugen, die als Sprinter eingesetzt werden, wird der ICE 4 mit mehr Stopps unterwegs sein.

weiterlesen ...