english

Industrie (722)

Dienstag, 02 Oktober 2018 10:55

Veolia gab heute (02.10.18) bekannt, einen Vertragsentwurf mit der deutschen Gruppe Rethmann unterzeichnet zu haben, um ihre restlichen 30 % der Anteile an der Transdev-Gruppe für 340 Mio. Euro zu verkaufen.  Nach dem Verkauf ihrer 20%igen Beteiligung an die Caisse des Dépôts im Dezember 2016 suchten Veolia und CDC gemeinsam einen neuen Aktionär, der bereit war, den Rest der Beteiligung von Veolia an der Transdev-Gruppe zu erwerben und die zukünftige Entwicklung des Unternehmens zu unterstützen.

weiterlesen ...

Dienstag, 02 Oktober 2018 10:23

rethmcdc

Die Rethmann-Gruppe hat heute Morgen (02.10.18) angekündigt, die bisher von Veolia gehaltene 30-prozentige Kapitalbeteiligung an der Transdev-Gruppe (Transdev) zu erwerben. In diesem Zusammenhang wird die Rethmann-Gruppe ihre Aktivitäten im öffentlichen Personennahverkehr in Deutschland in die Transdev-Gruppe einbringen. Nach Vorstellung des Projektes bei den jeweiligen Arbeitnehmervertretungen sowie vorbehaltlich der Genehmigung durch die zuständigen Aufsichtsbehörden, und nach Abschluss dieser beiden Vereinbarungen, wird die Rethmann-Gruppe damit 34 Prozent der Anteile an Transdev halten.

weiterlesen ...

Freitag, 28 September 2018 07:00

Der Verkehrsverbund Mittelsachsen war zur diesjährigen internationalen Verkehrstechnik-Messe „InnoTrans“ in Berlin erneut mit einem eigenen Stand vertreten. Den Messebesuchern wurden vom 18. – 21. September 2018 die beiden Projekte Chemnitzer Modell und Elektronetz Mittelsachsen präsentiert.

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 September 2018 11:19

In Abstimmung mit dem Dezernat für Mobilität und Verkehrsinfrastruktur der Stadt Köln hat die Häfen und Güterverkehr Köln AG (HGK AG) die Festmachvorrichtungen an der Kaimauer des Rheinauhafens auf Zugfestigkeit überprüft. Das Ziel war es, das im Februar 2018 für den rund 1,4 Kilometer langen Abschnitt zwischen Severinsbrücke und Autoabsetzanlage Höhe Südbrücke ausgesprochene Festmachverbot wieder aufzuheben.

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 September 2018 09:42

img 5341img 5343

Eine neue Idee ist das Railroad Quad vom Niederländischen Hersteller AMT Rail Road aus Etten-Leur auf der InnoTrans. Gerade für Maintenance Aufgaben eignet sich das auf einem PKW Anhänger transportierbare Railroad Quad ATV. Das ATV kann zwei leichte Aluminium Anhänger mit je 400kg Tragfähigkeit ziehen. Das ATV ist für 2 Personen und kleine Lasten geeignet.

Ulrich Wehmeyer

Mittwoch, 26 September 2018 09:42

img 5440img 5446

Im zentral gelegenen Sommergarten der Messe InnoTrans bestand auf einem Rundkurs die Möglichkeit verschiedene Busse mit alternativem Antrieb zu besichtigen und auch mitzufahren. Die Hersteller Sileo aus Salzgitter, Solaris aus Polen, VDL aus den Niederlanden, Linkker aus Finnland präsentierten ihre Fahrzeuge.

weiterlesen ...

Dienstag, 25 September 2018 13:58

vo1vo2

Schnellere Züge, steigende Passagierzahlen und höhere Sicherheitsanforderungen stellen Bahnbetreiber vor immer neue Herausforderungen. Die Metal Engineering Division der voestalpine nimmt schon heute eine weltweit führende Position bei Premiumschienen, High-Tech-Weichen und digitalen Überwachungssystemen ein. Nun bündelt der Konzern diese Kompetenzen unter dem gemeinsamen Dach „Railway Systems“ und steigt damit zum weltweiten Anbieter für komplette Bahninfrastruktursysteme auf.

weiterlesen ...

Dienstag, 25 September 2018 10:35

innop1innop2

Fotos Innotrans.

Die Schiene boomt - das zeigt die erfolgreiche Bilanz der InnoTrans 2018. Nach vier Messetagen schloss die internationale Leitmesse für Verkehrstechnik am 21. September ihre Tore. Zurück bleiben hochzufriedene Aussteller und Fachbesucher. Auf dem komplett belegten Berliner Messegelände präsentierten 3.062 Aussteller aus 61 Ländern das gesamte Produkt- und Service-Repertoire der Mobilitätsbranche. Mit dabei: über 400 Innovationen, 155 Weltpremieren und 155 Fahrzeuge. Alternative Antriebe, batterie- und brennstoffzellenbetriebene Züge und Elektrobusse für den Stadtverkehr gehörten zu den Top-Themen der Messe.

weiterlesen ...

Dienstag, 25 September 2018 09:39

img 5353img 5363

Wie zur letzten Innotrans im Jahr 2016 pendelte Dampflok "Emma" No.2, die extra per Tieflader aus dem Dampflokmuseum Wittenberge angereist war, auch 2018 zwischen dem Innotrans Gelände und dem Anschluß Heerstrasse auf dem Anschlußgleis. 4 Personen durften in der Regel eine Runde mitfahren. Gesponsert wurde das ganze von der Firma Wiebe.

weiterlesen ...

Samstag, 22 September 2018 16:00

img 2398

Foto Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Mit seinem wirtschaftlichen und konsequent praxistauglichen Antriebskonzept hat sich der Citaro hybrid beim diesjährigen Bus Euro Test in Zagreb souverän gegenüber seinen vollelektrischen Konkur­renten behaupten können. Die internationale Fachjury wertete das Fahrzeug insbesondere in den Kategorien Wirtschaftlichkeit, Innovation, Qualität und Anwenderfreundlichkeit mit großem Abstand zu den Wettbewerbern.

weiterlesen ...