english

Mittwoch, 03 Juli 2019 14:00

Adlink: Neue MCM Lösung vereinfacht Fernüberwachung und -verwaltung

mcm 100 dataconnectpro 1

ADLINK Technology, führender Anbieter von Edge-Computing-Lösungen hat ein Upgrade seiner MCM-Lösung zur Überwachung von Anlagenzuständen angekündigt. Es betrifft die Einführung des DataConnect Pro Remote Facility Information Dashboards, das Sensormanagement, Datenerfassung, Edge-Plattform und Vibrationsanalyse integriert.

Anwender können gleichzeitig mehrere Systeme überwachen, Echtzeit-Maschinenbetriebsinformationen verwalten und wirksame, dynamische Strategien zur vorbeugenden Wartung erstellen, um Ausfallzeiten zu reduzieren und die Produktionskapazität zu erhöhen.

„Mit dem Aufkommen des Internets der Dinge können Hersteller, die aktiv automatisierte Überwachungssysteme aufgebaut haben, oft unter hohen Investitionen, dem Mangel an Softwareentwicklern und Systemintegrationsfähigkeiten sowie den Schwierigkeiten bei der Bewertung der Einsparpotenziale leiden“, sagte Tim Juan, Chief Director für ADLINKs Smart Factory Business Center. „ADLINK zielt darauf ab, Unternehmen dabei zu unterstützen, aus dieser Sackgasse herauszukommen und intelligente Geräteüberwachungsanwendungen – vom Endgerät (Gerät, Sensor, Gateway) bis zur Cloud (Paas, SaaS) – zu entwickeln, um eine effektivere Vermeidung von Geräteausfällen zu erreichen.“

Basierend auf Microsofts leistungsstarker Azure-Cloud-Plattformarchitektur und SaaS-Diensten bietet ADLINK DataConnect Pro ein professionelles integriertes Geräteüberwachungssystem, das Spektralfunktionen für eine noch genauere Benachrichtigung nutzt. Ohne zusätzliche Programmentwicklung oder Architekturmodifikation ist es problemlos in zahlreichen Bereichen einsetzbar. Wenn Anwender expandieren und neues Systemequipment hinzufügen, wird die Erweiterung durch Dashboard-basierte, vorhandene Anlagen-Informationssysteme gesteuert und nicht durch eine Umstrukturierung oder Rekonstruktion des gesamten Systems, wodurch die Erweiterungskosten erheblich reduziert werden.

Vorteile von ADLINKs MCM-Lösungen:
• Das All-in-One-Design reduziert die Komplexität und Kosten der Verkabelung, während der minimale Platzbedarf eine schnelle und einfache Installation in unmittelbarer Nähe zu den überwachten Geräten ermöglicht
• Ein individuelles Dashboard mit spezifischen Alarmregeln wird durch intuitive Anweisungen ohne Programmieraufwand erstellt, was Entwicklungsarbeit und Zeit spart
• Präzise, prädiktive Warnmeldungen bei Anomalien der Ausrüstung verhindern unerwartete Ausfälle und kostspielige Ausfallzeiten

Alle Benutzer verfügen über separate Konten, um die Sicherheit und Vertraulichkeit sowie die Aufbewahrung der Rohdaten für zukünftige Analysen und KI-Anwendungen zu gewährleisten

Pressemeldung ADLINK

Zurück