english

Montag, 12 August 2019 11:59

Cargo-partner: Unterstützung einer entlegenen Bergschule in China

cargo partner csr copyright cargo partner 1cargo partner csr copyright cargo partner 2

Fotos cargo-partner.

Neben einer Sachspende in Form von Schreibtischen und Betten organisierte der internationale Transport-und Info-Logistikanbieter für die Grundschüler einen besonderen Ausflug nach Shanghai. Zusätzlich arbeitet das Unternehmen mit der örtlichen Regierung zusammen, um die Lebensbedingungen in der Region zu verbessern.

cargo partner csr copyright cargo partner 3cargo partner csr copyright jugend eine welt 4

Fotos cargo-partner, Judend-eine-Welt.

In der landumschlossenen und gebirgigen Provinz Yunnan im Südwesten Chinas gibt es viele ländliche Gebiet, die nach wie vor unter Armut leiden. Als Teil einer Reihe von Initiativen zur Unterstützung von Kindern in abgelegenen Regionen des Landes arbeitet cargo-partner mit einer Grundschule im Kreis Jinping im Osten der Provinz Yunnan zusammen.

Bei ihrem ersten Besuch in der Dazhai Grundschule in Jinping erfuhren die Mitarbeiter des cargo-partner Teams in Shanghai, dass 520 der 590 Schüler in der Schule wohnen, da ihre Familien zu weit entfernt leben. Allerdings konnte die Schule lediglich 288 Betten zur Verfügung stellen. Zudem war der Großteil der Schreibtische und Stühle in sehr schlechtem Zustand und die Schule war aufgrund fehlender Mittel nicht in der Lage, diese zu ersetzen.

Sachspenden und Unterstützung vor Ort

cargo-partner entschied sich sofort zu helfen. Das Unternehmen spendete insgesamt 200 Tische und Stühle sowie 130 Stockbetten und 260 Bettwäsche-Sets für einen neuen Schlafsaal, der sich gerade in Bau befindet. Die Lieferung aller gespendeten Gegenstände wurde im Juli abgeschlossen. Zusätzlich verpflichtete sich der Logistikanbieter, die örtliche Regierung beim Aufbau eines gemeinnützigen Supermarktes zu unterstützen, der dazu dienen soll, den Lebensstandard der in der Bergregion lebenden Menschen zu steigern.

Erste Begegnung mit Schokolade

Schließlich organisierte cargo-partner einen besonderen Ausflug für die Kinder in das Zotter Schokoladentheater in Shanghai. Dort verbrachten sie einen halben Tag damit, über Schokolade zu lernen, und bekamen sogar die Chance, ihre eigene Schokolade herzustellen und nach Hause mitzunehmen. „Viele der Kinder hatten noch nie eine große Stadt besucht oder Schokolade probiert, daher war das für sie ein aufregendes Erlebnis! Wir freuen uns über diese Gelegenheit, einen kleinen Unterschied im Leben der Kinder zu bewirken“, bekräftigte Gill Wu, Geschäftsführer von cargo-partner in Zentralchina.

Nahrhaftes Frühstück für Kinder in Yunnan

Vor einigen Monaten hatte cargo-partner an einer Spendenaktion teilgenommen, die das Ziel hatte, Kindern in den Bergregionen der Provinz Yunnan ein nahrhaftes Frühstück zur Verfügung zu stellen. Zusätzlich zu einer direkt vom Unternehmen getätigten Spende hatte die cargo-partner Belegschaft in China mit persönlichen Spenden zur Aktion beigetragen.

Weitere Förderung der Kindertagesstätte für Roma und Sinti in der Slowakei

Als Teil seiner umfassenden CSR-Strategie unterstützt cargo-partner regelmäßig eine Reihe von Sozial- und Umweltprojekten auf der ganzen Welt. In Nitra in der Slowakei finanziert das Unternehmen seit 2014 in Kooperation mit der gemeinnützigen Organisation Jugend Eine Welt eine Kindertagesstätte für Roma und Sinti. Laut den neuesten Berichten von Jugend Eine Welt hat die Tagesstätte sichtbare Verbesserungen für Kinder und Familien in der Gemeinschaft bewirkt. Dank der dort gebotenen Frühförderung können die Kinder die Sprachbarriere zwischen ihrer Muttersprache Romani und dem Slowakischen überwinden und profitieren von einem leichteren Eintritt ins Schulsystem. Zusätzlich haben die Beratungsdienstleistungen für Mütter dazu beigetragen, das Leben von Familien zu verbessern. In Folge dieser positiven Ergebnisse hat cargo-partner vor Kurzem die Finanzierung für das Projekt verlängert und wird die Initiative nun für zwei weitere Jahre bis August 2021 unterstützen.

Pressemeldung cargo-partner

Zurück