english

Dienstag, 10 September 2019 13:50

EGP: Kooperation mit der Norddeutschen Eisenbahnfachschule

Die Eisenbahngesellschaft Potsdam mbH (kurz EGP) kooperiert erstmalig mit einer Ausbildungsakademie, um dem Fachkräftemangel in der Bahnbranche entgegen zu wirken. Zusammen mit der NEF - Norddeutschen Eisenbahnfachschule GmbH bietet die EGP ab 2020 Weiterbildungen zum/zur Lokführer*in an.

Ab dem 20. Januar 2020 bildet die NEF im Rahmen eines 10-monatigen Lehrganges Interessierte zu Lokführern*innen aus, welche im Anschluss von der EGP einen unbefristeten Arbeitsplatz angeboten bekommen.

Den Theorieteil der Ausbildung führt die NEF in den Räumen der EGP in Berlin durch. Die Praxis erfolgt komplett im Hause der EGP. Im Anschluss werden alle Teilnehmer, die ihre Prüfungen erfolgreich bestehen, im Güterverkehr bei der EGP eingesetzt.

Ab dem 17. Oktober 2019 finden vier Informationsveranstaltungen in Berlin statt, bei denen sich Interessenten rund um die Weiterbildung informieren können. Anmeldungen sind dafür erforderlich und können hier erfolgen.

Pressemeldung Eisenbahngesellschaft Potsdam mbH

Zurück