english

Freitag, 18 Oktober 2019 11:18

TfG: Streckensperrung zwischen Göttingen und Hannover

In der vergangenen Nacht kam es erneut zu einer mehrstündigen Streckensperrung zwischen Göttingen und Hannover sowie zu einer Weichenstörung auf der verbleibenden Ausweichstrecke über Hameln. Die Großstörungen auf den Hauptstrecken sowie die dispositive Zulaufsteuerung für den Bereich Hamburg-Walterhof führen weiterhin zu erheblichen Behinderungen im Schienengüterverkehr.

Erneut möchten wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass das Erreichen der Gestellungstermine sowie die Schiffsladeschlüsse nicht mehr garantiert werden können.

Pressemeldung TFG Transfracht

Zurück