english

Donnerstag, 14 November 2019 10:31

Keolis: PowerPack-Aufarbeitung für VT 643 ausgeschrieben

Die Keolis Deutschland GmbH & Co. KG hat im Amtsblatt der Europäischen Union die MTU-Power-Pack-Aufarbeitung mit Motor 6R183TD13H und Automatikgetriebe 5HP600, die in Dieseltriebfahrzeugen des Typs Talent (VT 643) von Bombardier verbaut sind, ausgeschrieben (2019/S 220-540886).

Keolis betreibt den öffentlichen Schienenpersonennahverkehr (SPNV) u. a. mit 21 dieselmechanischen Triebzügen vom Typ Talent im Auftrag verschiedener Aufgabenträger. Diese Triebzüge stehen nicht im Eigentum der AG, sondern sind geleast. Eigentümerin der Fahrzeuge ist die Firma Alpha Trains Luxembourg S.à.r.l. mit Sitz in Luxemburg. Gegenstand der Vergabe ist die Durchführung von 31 MTU-Power-Pack-Aufarbeitungen mit Motor 6R183TD13H und Automatikgetriebe 5HP600, die in Dieseltriebfahrzeugen des Typs Talent (VT 643) von Bombardier verbaut sind, nach dem Stand der Technik, sowie weitere ergänzende Leistungen.

Die Aufarbeitung hat gemäß der aktuell gültigen Revisionsspezifikation der MTU-PowerPacks (PP) mit Motor 6R183TD13H (Hersteller Mercedes Benz) und Automatikgetriebe 5HP600 (Hersteller ZF), die in Dieseltriebfahrzeugen des Typs Talent (VT 643) von Bombardier mit einer Leistung von 315kW verbaut sind zu erfolgen.

Nach den gültigen MTU-Herstellerangaben ist die PowerPack-Revision (in der Herstellerinstandhaltungsdokumentation als W6 bezeichnet) nach 18 000 Betriebsstunden (Bh) durchzuführen. Ziel der PowerPack-Revision ist das Erreichen der einwandfreien Funktion des PowerPacks mit einer erneuten TBO (Time Between Overhaul) des gesamten Systems von weiteren 18 000 Bh. Die Durchführung der Arbeiten erfolgt nacheinander zugweise im Rahmen eines vorgegebenen Zeitplans zwischen Dezember 2020 und Januar 2025.

Quelle EU-Amtsblatt

Zurück