english

Dienstag, 17 März 2020 07:05

Teleste: On-Board-Ausrüstung für Alstoms Hochgeschwindigkeitszüge "Avelia-Horizon"

als1teleste
Fotos Alstom, Teleste.

Die Teleste Corporation wird die On-Board-Ausrüstung für die Hochgeschwindigkeitszüge "Avelia-Horizon" der nächsten Generation (TGV1) von Alstom liefern, die an die französische Eisenbahngesellschaft SNCF geliefert werden sollen. Mit den Einsätzen ab 2021 umfasst der Auftrag von Alstom die Ausrüstung von 50 doppelstöckigen Höchstgeschwindigkeitszügen und beinhaltet eine weitere Option über 50 zusätzliche Züge.

"Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Alstom für die Hochgeschwindigkeitszüge im Herzen der europäischen öffentlichen Verkehrslandschaft, die durch die Avelia-Horizon-Zugplattform ermöglicht wird", erklärte Jörn Grasse, Vizepräsident von Rail Information Solutions bei Teleste.

Der Einsatz von Teleste für die Züge wird Funktionen zur Verwaltung der Fahrgastinformation und eine neue Schnittstelle für die Steuerung der Fahrgastinformation umfassen. Darüber hinaus werden die Videoüberwachung an Bord, Audio- und Videoaufzeichnung, Beschallung, TFT-Anzeigen an Bord und LED-Anzeigen an den Zugtüren abgedeckt. Das On-Board-System gewährleistet den reibungslosen Fluss der Fahrgastinformation in Zügen, die mit Geschwindigkeiten von über 300 km/h fahren, und liefert die Informationen an bis zu 740 Fahrgäste in jedem Waggon auch während der Fahrt zuverlässig und präzise.

WKZ, Quelle Teleste Corporation

Zurück