english

Dienstag, 19 Mai 2020 14:45

IVU: Verkauf der Tochter für Wahlsoftware

Die Berliner IVU Traffic Technologies AG hat eine neue Heimat für ihr Tochterunternehmen IVU.elect gefunden. Damit konzentriert sich der Berliner IT-Spezialist weiter auf sein Kerngeschäft mit integrierten IT-Lösungen für den öffentlichen Verkehr. Käufer der IVU.elect GmbH ist der auf Wahlen spezialisierte IT-Dienstleister vote iT GmbH.

Als Experte für die Einsatzplanung, Optimierung und Steuerung von Bussen und Bahnen unterstützt die IVU mit ihren Produkten IVU.suite und IVU.rail führende Verkehrs- und Bahnunternehmen weltweit dabei, ihre betrieblichen Ressourcen optimal zu nutzen. Seit 2002 entwickelte die IVU mit IVU.elect darüber hinaus eine leistungsfähige Software für die effiziente Organisation und Durchführung von Wahlen, die inzwischen bei zahlreichen Wahlbehörden auf Bundes- und Länderebene sowie in Kommunen zum Einsatz kommt. Zuletzt unterstützte das System bei den bayerischen Kommunalwahlen im März.

Nach der Ausgliederung der IVU.elect GmbH im vergangenen Jahr übernimmt der Aachener IT-Dienstleister vote iT GmbH nun sämtliche Anteile und Mitarbeiter von der IVU Traffic Technologies AG. Einen entsprechenden Vertrag unterzeichneten die beiden Unternehmen heute in Aachen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

„Wir freuen uns sehr, mit vote iT einen starken Partner gewonnen haben, der über umfassende Expertise im Bereich Wahlorganisation und -durchführung verfügt“, sagt Sven Eulitz, Geschäftsführer der IVU.elect GmbH. „Damit stehen uns in Zukunft die Ressourcen eines etablierten Systemhauses für öffentliche Verwaltungen zur Verfügung und wir schaffen eine solide Basis für die langfristige Weiterentwicklung unseres Systems.“

„Ich bin sehr stolz darauf, wie sich IVU.elect seit seinem ersten Einsatz bei der Bundestagswahl 2002 entwickelt hat“, sagt Leon Struijk, CCO von IVU Traffic Technologies. „Es ist jetzt an der Zeit, der Software – auch im Sinne der Kunden – eine passende Heimat zu geben. Ich bin überzeugt davon, dass vote iT den richtigen Rahmen für eine erfolgreiche Weiterentwicklung von IVU.elect bietet. Mein herzlicher Dank gilt den Mitarbeitern, die sich über die Jahre für die Software engagiert haben, und ich wünsche ihnen für die Zukunft alles Gute.“

„IVU.elect ist die optimale Ergänzung für unser Produktportfolio. Damit können wir unsere starke Position im Markt weiter ausbauen”, sagt Andreas Poppenborg, Geschäftsführer von vote iT. „Mit dem votemanager haben wir eine führende Lösung für die Organisation und Durchführung von Wahlen, die deutschlandweit bereits bei über 2.200 Behörden eingesetzt wird. Zusammen mit IVU.elect können wir unseren Kunden nun passende Lösungen aus einer Hand anbieten, um einen effizienten und sicheren Ablauf von Wahlen zu ermöglichen.“

Pressemeldung IVU Traffic Technologies AG

Zurück