english

Mittwoch, 09 September 2020 13:27

FAIRTIQ: Im Finale des deutschen Digitalpreises „The Spark“

FAIRTIQ gehört zu den zehn innovativsten Mobilitäts-Start-ups im deutschsprachigen Bereich. Dieser Überzeugung sind die Verantwortlichen des Digitalpreises "The Spark", die FAIRTIQ für die Finalrunde nominiert haben. Derzeit läuft ein Online-Voting zu den Kandidaten, ehe Ende September eine Expertenjury ihr Urteil fällt.

Der deutsche Digitalpreis "The Spark" zeichnet außergewöhnliche Neu- und Querdenker aus dem deutschsprachigen Raum aus, deren Ideen das Potenzial haben, Märkte grundlegend zu verändern. In diesem Jahr suchen die Initiatoren des Preises, Handelsblatt und McKinsey, die besten Smart-Mobility-Konzepte für die Mobilität von morgen.

Neben der Neuartigkeit der Mobilitätslösung sind Skalierbarkeit und Kundennutzen die wichtigsten Voraussetzungen zur Teilnahme an The Spark: Die Veranstalter suchen Start-ups, deren Innovation oder Resultate ein deutliches Wachstumspotential aufweisen, deren Geschäftsmodell expansionsfähig ist und sich durch eine hohe Einsatzvielfalt auszeichnet. Zugleich soll sich die Innovation bereits beim Kunden bewährt haben und zu Effizienzsteigerung, Kostensenkungen und Verbesserungen der Qualität oder Kundenzufriedenheit geführt haben.

"Wir sind stolz, dass wir in der strengen Vorauswahl von Handelsblatt, McKinsey und externen Experten überzeugen konnten und nun im Finale der Top 10 stehen", sagt FAIRTIQ-CEO Gian-Mattia Schucan. "Die Nominierung bestätigt uns einmal mehr in unserer Mission, die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel mit Hilfe unserer Ticketing-App für so viele Menschen wie möglich einfacher, bequemer und günstiger zu machen."

Noch bis 13. September kann die Online-Community ihre drei Favoriten für den deutschen Digitalpreis wählen. Auf der zugehörigen Website (Shortlink: https://t1p.de/wala) stellen die zehn Kandidaten sich und ihre Mobilitätslösung in kurzen Video-Pitches vor. Das Ergebnis des Online-Votings fließt in die Entscheidung der Jury ein, die am 22. September die Präsentationen von FAIRTIQ und den anderen Teilnehmern bewertet. Die Gewinner von The Spark 2020 werden auf der Preisverleihung am 12. November gekürt und bekanntgegeben unter www.the-spark.de.

Pressemeldung Fairtiq

Zurück