english

Dienstag, 01 Dezember 2020 11:33

IVU: Integrierte Planung- und Disposition für Fahrzeuge und Personal der S-Bahn Stuttgart

Ein einheitliches System für effiziente Abläufe – ab sofort plant und disponiert die S-Bahn Stuttgart alle ihre Züge sowie das gesamte Personal integriert mit der Standardlösung IVU.rail vom Berliner IT-Spezialisten IVU Traffic Technologies. Damit hat eine weitere S-Bahn des Marktführers DB Regio das integrierte Planungs- und Dispositionssystem (iPD) der IVU erfolgreich eingeführt.

Die S-Bahn befördert die Bewohner des Großraums Stuttgart seit 1978 zuverlässig und sicher an ihr Ziel. Seit 2002 ist die S-Bahn Stuttgart eine eigene, mit umfassenden Kompetenzen ausgestattete Einheit innerhalb der DB Regio AG und steht für modernen, pünktlichen und vor allem kundenfreundlichen Verkehr. Um diese Leistungen auch in Zukunft sicherzustellen, plant und disponiert die S-Bahn Stuttgart ihre über 150 Triebwagen sowie rund 500 Mitarbeiter ab sofort integriert mit den Produkten von IVU.rail.

Die S-Bahn Stuttgart profitiert dadurch vor allem von durchgängigen Prozessketten von der Planung bis zur Disposition. So bildet die Dienstplanung automatisch alle Änderungen ab, die Planer an Umläufen vornehmen. Die Fahrzeugdisposition zeigt unterdessen die verfügbaren Züge sowie Gleisbelegungspläne der S-Bahn Stuttgart an und erkennt etwaige Störungen. Bei allen Prozessen unterstützt künftig ein ausgereiftes Vorschlagswesen – so auch in der Personaldisposition: IVU.rail schlägt automatisch passende Dienste für Triebfahrzeugführer und Begleitpersonal vor, wobei das System alle gesetzlichen, tariflichen und fachlichen Vorgaben berücksichtigt.

„Die durchgängige Verzahnung aller Daten und Arbeitsbereiche in IVU.rail gestaltet unsere Abläufe wesentlich effizienter, wodurch wir Zeit und Kosten einsparen“, sagt Siegmund Freitag, Leiter Produktionsplanung bei der S-Bahn Stuttgart. „Dank dem großen Einsatz unserer Mitarbeiter gelang es uns gemeinsam mit der IVU, den Systemwechsel trotz der aktuellen Situation schnell und erfolgreich durchzuführen.“

„Wir freuen uns sehr, mit der S-Bahn Stuttgart einen weiteren Kunden aus dem Rahmenvertrag mit DB Regio in Betrieb zu nehmen“, sagt Oliver Grzegorski, Geschäftsbereichsleiter Rail bei IVU Traffic Technologies. „Inzwischen planen und disponieren schon fünf Regionen, zwei RegioNetze und vier S-Bahnen der DB Regio AG mit iPD all ihre Züge sowie ihr mobiles Personal in einem einheitlichen System, ein großer Erfolg für das gemeinsame Projektteam von DB Regio und IVU!“

Pressemeldung IVU Traffic Technologies AG

Zurück