english

Freitag, 19 Februar 2021 09:41

Menlo79: HVLE digitalisiert Personalplanung und -disposition mit intelligenter Cloudsoftware WILSON

wilson
Foto Menlo.

Mobil seit 1892, digital noch besser unterstützt ab 2021: Die Havelländische Eisenbahn AG (HVLE) hat einen neuen digitalen Assistenten für sich entdeckt: Planung und Steuerung von operativem Personal sollen zukünftig mit der intelligenten cloudbasierten Lösung WILSON. der Menlo79 GmbH deutlich verbessert werden.

WILSON. wird den Arbeitsalltag von Disponent*innen sowie mehr als 100 operativen Mitarbeiter*innen deutlich vereinfachen und effizienter gestalten. Dabei deckt WILSON. nicht nur die Dienstplanung ab, sondern unterstützt als digitaler Assistent zum Beispiel die Live-Disposition von Fahrpersonal. Basierend auf Qualifikationen, Verfügbarkeiten und Mitarbeiterpräferenzen optimiert WILSON. den Einsatzplan kontinuierlich und bietet direkte Kommunikation zwischen operativen Mitarbeiter*innen und der Disposition.

WILSON. behält alle Leistungen und Abweichungen kontinuierlich im Auge und hilft so den Disponent*innen in wenigen Sekunden die passende Lösung zu finden. Dies spart wertvolle Minuten; drohende Zugausfälle aufgrund fehlenden Personals sowie auch Leerlaufzeiten beim Personal werden so vermieden. Über persönliche Mitarbeiterprofile können die 240 Mitarbeiter*innen nun direkt vom Smartphone aus persönliche Präferenzen oder Streckenkenntnisse eintragen - denn WILSON. ist sowohl als Portal vom Desktop, als auch als mobile App verfügbar.

Disponent*innen haben über WILSON. alle Verfügbarkeiten und das Geschehen wie Zugverspätungen, Krankmeldungen oder Sonderleistungen jederzeit im Blick und können später auch externe Schichtpläne, z.B. von Kooperationspartner*innen und Dienstleistern, integrieren. Auch die live-Kommunikation mit den Mitarbeiter*innen wird zukünftig direkt über WILSON. erfolgen. WILSON. wird mit den bestehenden Systemen über moderne Schnittstellen verbunden und so direkt in die IT-Landschaft der HVLE integriert.

"Man merkt, dass die Macher von WILSON. aus dem Geschäft kommen. Unsere Mitarbeiter freuen sich bereits auf den Einsatz dieser modernen Software, die unsere Personalsteuerung noch effizienter machen wird", macht HVLE Vorstand Martin Wischner deutlich.

"Wir freuen uns, die HVLE dabei zu unterstützen, die Personalsteuerung zu digitalisieren und effizienter zu gestalten und damit auch den Arbeitsalltag der Mitarbeiter*innen deutlich zu verbessern. Dass die HVLE als digitaler Vorreiter bei diesem wichtigen Thema ihr Vertrauen in uns setzt, freut uns sehr", so Menlo79-CEO Fabian Stöffler.

Das Berliner Start-up Menlo79 entwickelt seit 2018 intelligente und intuitive Planung- und Dispositionslösungen für ein neues Mitarbeiter- und Kundenerlebnis sowie bessere Produktivität inSchienenverkehr und Logistik. Einen Link zur Aufzeichnung von RAILTALKS. vom 11.02. mit dem Thema RAIL TALENTS. und Gästen unter anderem Dr. Sigrid Nikutta und Dirk Flege finden Sie hier.

Pressemeldung Menlo79 GmbH

Zurück

Letzte Änderung am Freitag, 19 Februar 2021 10:41