english

Freitag, 23 Juli 2021 09:30

HGK: Dr. Jens-Albert Oppel wird COO der HGK AG

Pressefoto Dr. Jens Albert Oppel
Foto HGK.

Der Aufsichtsrat der Häfen und Güterverkehr Köln AG hat Dr. Jens-Albert Oppel (53) zum Chief Operating Officer (COO) bestellt. Der bislang zweiköpfige Vorstand mit dem Vorsitzen-den Uwe Wedig (CEO) und Wolfgang Birlin (CFO) wird somit erweitert.

In seiner Funktion wird Dr. Oppel neben der Steuerung des operativen Geschäfts auch für die Bereiche Digitalisie-rung, Qualität und Prozessmanagement zuständig sein.

„Mit Dr. Oppel konnten wir einen erfahrenen Manager gewinnen, der sich sowohl im trimodalen Logistikgeschäft als auch in den Märkten der HGK-Gruppe bestens auskennt“, freut sich die Vorsitzende des Aufsichtsrates der HGK AG, Susana dos Santos Herrmann.

Dr. Oppel wechselt zur HGK von Transgas, einem auf Flüssiggas spezialisierten Transport- und Logistikunternehmen, dessen Geschäftsführer er ist. Zuvor wirkte er als Geschäftsführer beim Logistikdienstleister Seacon Logistics in Deutschland sowie als Sprecher der Geschäfts-führung der Niedersachsen Ports (NPorts). Seine Tätigkeit bei der HGK nimmt er Anfang des Jahres 2022 auf.

Pressemeldung HGK

Zurück