english

Dienstag, 27 Juli 2021 10:27

Vossloh: Vertrag zum Erwerb der ETS Spoor B.V. unterzeichnet

Vossloh, ein international führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen im Bereich Bahninfrastruktur, hat am gestrigen Tag eine Vereinbarung zum Erwerb des niederländischen Unternehmens ETS Spoor B.V. (ETS), unterzeichnet. ETS ist ein etablierter und führender Marktteilnehmer mit einem breiten Spektrum an Produkten und Dienstleistungen im technologisch anspruchsvollen und hochinnovativen niederländischen Bahninfrastrukturmarkt.

Mit der Akquisition des langjährigen Geschäftspartners ETS stärkt der Vossloh-Konzern seine strategisch wichtige Position im niederländischen Bahninfrastrukturmarkt, der hervorragende Wachstumsperspektiven bietet. ETS verfügt über ausgezeichnete Marktkenntnisse und Kontakte zu allen wesentlichen Kunden vor Ort und arbeitet bereits seit vielen Jahren sehr erfolgreich unter anderem mit Vossloh zusammen. Darüber hinaus hat ETS exklusive Vertriebsvereinbarungen mit Anbietern von Produkten und Leistungen außerhalb des Vossloh-Portfolios und komplettiert damit künftig das lokale Angebot im Sinne eines „One-Stop-Shops“. Diesem Aspekt kommt unter anderem mit Blick auf zukunftsweisende Servicemodelle entscheidende Bedeutung zu.

„Der Akquisition von ETS Spoor fällt eine zentrale Schlüsselrolle im Rahmen der Umsetzung unserer Konzernstrategie zu. Wir rücken damit ein entscheidendes Stück näher an wichtige niederländische Kunden wie etwa den Netzbetreiber ProRail heran, die unsere Produkte und Dienstleistungen bislang direkt oder indirekt über ETS Spoor gekauft haben. Dadurch werden wir zukünftig noch besser in der Lage sein, unsere einzigartige technologische Expertise sowie unser gesamtes Leistungsangebot optimal auf die Bedürfnisse unserer Kunden abzustimmen. Der niederländische Markt ist bereits heute Vorreiter für zukunftsweisende Geschäftsmodelle im Bereich Bahninfrastruktur und wir sehen uns in der neuen Konstellation hervorragend positioniert, um dies weiter voranzutreiben und wichtigen Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen“, erläutert Oliver Schuster, Vorstandsvorsitzender der Vossloh AG. „Ich freue mich außerordentlich, dass wir durch diese Akquisition nun gemeinsam mit unseren hoch geschätzten und langjährigen Partnern das nächste Kapitel in unserer erfolgreichen Zusammenarbeit aufschlagen und heiße das niederländische Team bei Vossloh ganz herzlich willkommen.“

Der Vollzug des Verkaufs findet am 30. Juli 2021 statt. Über die Höhe des Kaufpreises haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. ETS erzielte im Jahr 2020 einen Umsatz von rund 20 Millionen Euro und wird zukünftig im Geschäftsbereich Lifecycle Solutions geführt.

Über ETS Spoor B.V.

Das Unternehmen ETS Spoor B.V. wurde im Jahr 1999 gegründet und zählt zu den führenden Anbietern von Produkten und Dienstleistungen in der niederländischen Eisenbahnindustrie. ETS arbeitet eng mit einem großen, internationalen Netzwerk renommierter Hersteller zusammen und berät die Kunden bei der Entwicklung innovativer Produkte und wirtschaftlicher Lösungen für eine größere Sicherheit und höhere Verfügbarkeit von Bahninfrastruktur.

Pressemeldung Vossloh

Zurück