english

Donnerstag, 04 Januar 2018 07:15

Progress Rail: Übernahme des italienischen Anbieters von Signallösungen ECM

Progress Rail, ein Unternehmen der Caterpillar-Gruppe, hat die ECM S.p.A., einen internationalen Anbieter von Signallösungen und -technologien für Eisenbahninfrastruktur, übernommen. ECM mit Hauptsitz in Pistoia, Italien, ist seit mehr als 50 Jahren ein führender Anbieter von Signaltechnologien für die Infrastrukturindustrie. Durch die Übernahme wird ECM in die bestehende Signalsparte von Progress Rail integriert. Die Gruppe wird sowohl die Signalproduktion als auch das Engineering in Pistoia weiterführen.

Das private Eisenbahnsignalisierungsunternehmen entwickelt, produziert, verkauft und wartet fortschrittliche Signalsysteme und -produkte. Die modernen Lösungen von ECM sind wichtig für die Zukunft des Bahnbetriebs und umfassen modernste Technologien wie computergestützte Stellwerke und automatische Zugsicherungssysteme. Um bei Signalinnovationen an der Spitze der Bahnindustrie zu bleiben, hat ECM in den letzten Jahren in Forschung und Entwicklung investiert und ist damit eine attraktive Ergänzung zum bestehenden Signalportfolio von Progress Rail.

Neben Systemen stellt das Unternehmen auch ein breites Portfolio an Signalprodukten her, darunter Stromversorgungen, LED-Signalleuchten, Achszähler, Fernsteuerung und Diagnose, Baustellenabsicherung und andere Bahnprodukte.

"Die Erweiterung unseres Signalportfolios wird es Progress Rail ermöglichen, unsere Kunden besser zu bedienen", sagte Billy Ainsworth, Senior Vice President von Caterpillar Inc. und President und CEO von Progress Rail. Die Produkte und Dienstleistungen von ECM bieten die beste Plattform, um das bestehende globale Netzwerk von Progress Rail zu nutzen, um den Bahnkunden fortschrittliche Signaltechnologien zu bieten und weiter in internationale Märkte zu expandieren."

"Wir haben uns entschieden, ECM in die Hände eines international führenden Anbieters von Bahn- und Transitprodukten und -dienstleistungen zu legen, um sicherzustellen, dass das Unternehmen, das wir vor mehr als 50 Jahren gegründet und entwickelt haben, die Chance hat, sich auf den internationalen Märkten weiterzuentwickeln und langfristig erfolgreich zu sein. Wir werden unsererseits Progress Rail und Caterpillar mit der notwendigen Unterstützung versorgen, um das vorhandene Know-how zu maximieren", so Mario und Roberto Cappellini, ehemalige Eigentümer von ECM.

Die Transaktion wurde am 2. Januar 2018 offiziell abgeschlossen.

Pressemeldung Progress Rail

Zurück

Letzte Änderung am Mittwoch, 03 Januar 2018 17:56