english

Mittwoch, 26 Januar 2022 15:16

ELP: HHPI übernimmt die 7. EuroDual Lokomotive

rz2824 elp eurodual impression hhpipride large3000px
Foto HHPI.

Werte vermitteln Unternehmen ihre fundamentale Ausrichtung. Sie dienen als Leitstern auch in turbulenten Zeiten. Die 6 EuroDual Lok zeigt mit dem Slogan “SIZE MATTERS“, das Leistungsprofil der Heavy Haul Power International GmbH. Die siebte HHPI EuroDual Lokomotive von European Loc Pool, spiegelt in ihrem neuen Design “PRIDE MATTERS” deren Werte von Toleranz, Vielfalt und Stolz.

Diese Werte bringen unseren offenen Umgang sowohl mit unseren Mitarbeitern wie auch mit unseren Partnern und Kunden zum Ausdruck. Jeder hat die Möglichkeit einen Beitrag zu leisten für ein tolerantes und buntes Zusammensein, da machen wir mit Freude mit und zeigen es nach außen.“ so Thomas Schöfbauer, Geschäftsführer von HHPI.

Auch bei den EuroDual Lokomotiven vereinen sich Werte. Wobei die Werte der Effizienz, Flexibilität, Nachhaltigkeit und Kraft hervorstechen. Für HHPI vereinen die Zweikraftlokomotiven das Beste aus zwei Welten. Effizienz und Nachhaltigkeit im E-Modus sowie Flexibilität und Unabhängigkeit im Diesel-Modus. HHPI verkehrt hauptsächlich im Ganzzugverkehr, wobei die Wagengarnitur und das Triebfahrzeug eine Einheit bilden. Aufgrund des dualen Antriebs kann HHPI in Zukunft auf reinen Diesel verzichten und so Mehrbelastungen durch Strecken- und Rangierlokomotiven vermeiden. Die einzigartige Leistung der EuroDual unter den sechsachsigen Lokomotiven im Markt, sorgt bei den Kunden von HHPI für schwerste Züge mit maximal attraktiven Frachtpreisen.

European Loc Pool legt Wert auf eine langfristige Partnerschaft auf Augenhöhe mit ihren Kunden. „Wir von ELP bieten unseren Kunden modernste Lokomotiven mit attraktiven Full-Service-Lösungen an. Dieser Erfolg zeigt sich in Kunden wie HHPI, die zusätzliche Lokomotiven nachbestellen“, so Willem Goosen, CEO von ELP.

HHPI hat als Erstkunde von ELP Anfang 2019 fünf EuroDual Loks bestellt und diese ab April 2020 in Betrieb genommen. Die sechste Lok wurde im April 2021 in Betrieb genommen und die siebte nun im Februar 2022. Beide Firmen freuen sich auf eine weiterhin langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit, in welcher sie mit ihren Werten und Dienstleistungen die Logistikbranche bereichern.

Pressemeldung ELP

Zurück