english

Freitag, 04 Mai 2018 07:00

RheinCargo: Lukas Klippel übernimmt Verantwortung für den Gesamtvertrieb der Häfen

rhca

Lukas Klippel wurde zum 1. Mai 2018 die Verantwortung für den Gesamtvertrieb der sieben Häfen der RheinCargo mit den Standorten Köln, Neuss und Düsseldorf übertragen. „Wir sind fest davon überzeugt, dass Lukas Klippel in der Position des Vertriebsleiters die Zukunft der RheinCargo Häfen positiv mitgestalten wird“, so die Geschäftsführer der RheinCargo, Jan Sönke Eckel und Wolfgang Birlin.

Nach Beendigung seines dualen Studiums bei der Häfen und Güterverkehr Köln AG (HGK) stieg Lukas Klippel in den Vertrieb des EVU ein. Parallel zu seinen Aufgaben als Marktbereichslei-ter/Key Account Manager absolvierte er ein Masterstudium. Ende 2015 wechselte er in den Vertrieb der Kölner Häfen. Zum 1.Oktober 2016 wurde ihm Handlungsvollmacht erteilt. Seither trägt er die Verantwortung für den Gesamtvertrieb der Kölner Häfen, um nun in die Gesamtver-antwortung für alle RheinCargo Häfen einzutreten.

Pressemeldung RheinCargo

Zurück