english

Mittwoch, 05 September 2018 10:47

TÜV Rheinland: InnoTrans in Berlin

TÜV Rheinland präsentiert sich mit gleich mehreren Geschäftsbereichen auf der InnoTrans. Die weltweit bedeutendste internationale Messe für schienengebundenen Personen- und Güterverkehr findet vom 18. – 21. September 2018 in Berlin statt, dem deutschen Zentrum für Verkehrstechnik-Kompetenz.

Christian Trescher, bei TÜV Rheinland Rail Leiter Geschäftsentwicklung Deutschland und Regionalmanager Rail Osteuropa: „Die InnoTrans ist für uns die wichtigste Branchenplattform, auf der wir unsere internationalen Kunden treffen, mit neuen Interessenten ins Gespräch kommen oder auch potenzielle neue Kollegen kennenlernen.“

Das sind nur einige Gründe, warum TÜV Rheinland auf dieser Veranstaltung enorme Präsenz zeigt: Beispielsweise von der Planung von Infrastrukturen bis Zertifizierung, von Produktprüfung bis Condition Monitoring, von Industrial und Operational Technology (OT) / Cybersecurity bis hin zu Training und Beratung im Schienenverkehr.

Im CityCube (Halle A, Stand 402) präsentiert das Unternehmen unter dem Motto „Keeping Your Business on Track“ die Schwerpunktthemen
• „Global Rail“ (TÜV Rheinland Rail als weltweiter Partner; internationale Zulassungen),
• „Green Rail“ (Alternative Antriebe / Brennstoffzellen und Batteriefahrzeuge; Energieverbrauchsoptimierung; Chemie- und Emissionsprüfungen, Umweltsimulation)
• „Digital Rail“ (IT-Security, Condition Monitoring, Predictive Maintenance, Prüfungen für EMV/Funk/WiFi/Bluetooth)
• Für Besucher sind die wichtigsten Informationen zum Aufritt von TÜV Rheinland unter www.tuv.com/InnoTrans zusammengestellt.

Trescher: „Wir freuen uns auf spannende Vorträge, auf Terminanfragen, auf gute Gespräche und insgesamt auf eine interessante Messewoche."

Pressemeldung TÜV Rheinland

Zurück