english

Freitag, 14 September 2018 11:28

HaCon: MaaS-App MinRejseplan für den ITS World Congress 2018

HaCon hat eine neue, multimodale App für Dänemark entwickelt: MinRejseplan bietet seinen Nutzern unterschiedlichste Reisemöglichkeiten – vom Zug über die U-Bahn bis hin zum selbstfahrenden Shuttlebus, Fähren und Sharing-Angeboten. Als besonderes Highlight für den ITS World Congress stellt die App den Kongressbesuchern vom 17. bis zum 21. September ein kostenloses E-Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel in Kopenhagen sowie spezielle Ermäßigungen für Sharing-Dienste und Taxis zur Verfügung.

hacon minrejseplan

Zusätzlich zu Bussen und Bahnen in ganz Dänemark sind auch mehrere Anbieter von Sharing- und Bedarfsverkehren (DRT) wie Flextrafik, Taxis sowie Pkw-Fahrgemeinschaften in MinRejseplan integriert. Dadurch wird auch im ländlichen Raum Mobilität ohne eigenes Auto sichergestellt – im besten Sinne des Mobility as a Service (MaaS)-Ansatzes. "Der Siegeszug der On-Demand-Verkehre erfährt vor allem durch die Digitalisierung im Buchungs- und Bezahlprozess einen großen Aufschwung: MinRejseplan bietet bereits heute die Möglichkeit, Sharing-Dienste mit nur einem Klick zu buchen", sagt Michael Frankenberg, CEO bei HaCon. "Der ITS World Congress ist eine tolle Gelegenheit, den Fokus auf MaaS zu setzen. Mehr als 10.000 Teilnehmer werden über ihre Smartphones live erleben können, wie die Dänen die Daten öffentlicher und privater Transportmittel in einer digitalen Lösung zusammenführen."

Christina Hvid, CEO bei Rejseplanen: "Gemeinsam mit allen Verkehrsunternehmen in Dänemark wollen wir es den Menschen erleichtern, mobil zu sein. Eine verbesserte Mobilität hat drei große Auswirkungen: Neben einer höheren Lebensqualität sowie einer gesteigerten Nutzung des öffentlichen Verkehrs ergeben sich auch allgemeine gesellschaftliche Vorteile. Deshalb haben wir alle denkbaren Transportmodi in MinRejseplan integriert und schaffen so die Basis für eine individuelle, effiziente und zugleich umweltfreundliche Mobilität."

"Mobility as a Service" zu etablieren – für dieses Ziel arbeiten HaCon und Rejseplanen eng zusammen. Auf Grundlage des flexiblen und sicheren Mobility Marketplace wurden unterschiedlichste Datenbestände und Schnittstellen in einer Reiseauskunft vereint: öffentlicher Personenverkehr, Bedarfsverkehre (DRT), Straßenverkehrsinformationen, private Transportmittel, Sharing-Dienste, Taxis, Fahrrad- und Fußwegrouting. Die neue MaaS-App soll auf lange Sicht in den digitalen Mobilitätsplaner Rejseplanen integriert werden, eine der beliebtesten Apps in Dänemark mit über 3,7 Millionen Downloads.

Pressemeldung HaCon

Zurück