english

Mittwoch, 19 September 2018 11:18

Innotrans: Tunnelbaumarkt mit erheblichem Wachstumspotenzial

„Tunnel sind unverzichtbarer Bestandteil effizienter Schienenverkehrsnetze und dürfen deshalb auf der InnoTrans nicht fehlen“, so Dr. Roland Leucker, Geschäftsführer des STUVA e. V. auf dem International Press Circle. Den beträchtlichen Umfang des globalen Tunnelbaumarktes belegt eine Studie der International Tunnelling and Underground Space Association (ITA) aus dem Jahr 2016. Danach betrug die jährliche Wirtschaftsleistung in diesem Bereich damals rund 86 Milliarden Euro.

Laut ITA-Einschätzung wird sich das Wachstum der vergangenen Jahre fortsetzen. So hatte die Association 2013 für die Folgejahre eine jährliche Steigerungsrate von fünf Prozent prognostiziert, die tatsächlich aber die Sieben-Prozent-Marke überschritt. In dieser Größenordnung wird es nach der Prognose der ITA in den kommenden fünf bis zehn Jahren mindestens weitergehen.

Im Vergleich zum gesamten Baugewerbe hat der Tunnelbaumarkt mit jährlich sieben Prozent eine zweifach höhere Wachstumsrate hingelegt. Rund 5.200 Tunnelkilometer sind seit 2013 weltweit durchschnittlich pro Jahr gebaut worden. Dies entspricht, auf die Kilometer bezogen, einem Wachstum von 15 Prozent.

Pressemeldung Innotrans

Zurück