english

Mittwoch, 19 September 2018 11:44

Innotrans: Nomad Digital präsentiert WiFi in ÖBB-Zügen

Nomad Digital freut sich, die ersten Ergebnisse ihres jüngsten Auftrags mit den ÖBB über Nomads leistungsstarke On-Train-Connectivity-Plattform und Passagier-WiFi-Lösung für 21 neue Bombardier TALENT3-Züge bekannt zu geben. Auf der InnoTrans stellt die ÖBB in diesem Jahr ihren neuen Cityjet TALENT3 vor. Nomad Digital zeigt seine ÖBB-WiFi-Plattform live auf diesem Zug sowie auf dem von Siemens gebauten Cityjet-DesiroML-eco-Hybridzug im Außenbereich der InnoTrans.

Die ersten 21 TALENT3-Züge werden in der Region Vorarlberg und in Schweizer Grenzstationen eingesetzt. Sie verfügen über Nomads Passagier-WiFi, mit dem die ÖBB ihr reichhaltiges Bordportal mit unzerbrechlichem Live-TV und Video-on-Demand aus der TV-Thek-Bibliothek des ORF bereitstellen kann. Es kann leicht angepasst werden, um lokale regionale Inhalte für diese TALENT3-Züge hinzuzufügen. Die ÖBB hat kürzlich weitere 25 TALENT3-Züge bei Bombardier für den Einsatz in der Region Tirol und nach Südtirol in Italien bestellt.

Der TALENT3-Auftrag der ÖBB schließt sich den jüngsten Aufträgen der ÖBB im Rahmen des Nomad-Rahmenvertrags an: Bei der Cityjet-Talent1-Flotte wurde die WiFi-Plattform von Nomad während der Überholung installiert, und die Cityjet-DesiroML-Flotte von 165 Zügen wird bis Anfang 2019 mit der Nomad WiFi-Plattform ausgestattet sein.

Jakob Pfeffer, ÖBB Digital Mobility WiFi Programm Manager: "Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Nomad Digital. Die InnoTrans ist eine großartige Plattform, um den TALENT3-Zug zu präsentieren, der zu einem modernen Lifestyle passt."  Während der InnoTrans zeigen Nomad Digital und die ÖBB gemeinsam, wie Leistungsdaten mit Fleetview, der Echtzeit-Softwareplattform für das operative Reporting, analysiert werden können.

Halle 4.1, Stand 217 für die täglichen Vorführungen. 

Pressemeldung Nomad Digital

Zurück