english

Mittwoch, 19 September 2018 14:55

Innotrans: Stadler und Abellio NRW unterzeichnen Werk-Liefervertrag auf der Innotrans

2018 09 19 vertragsunterzeichnung stadler abellio baer bluem2018 09 19 vertragsunterzeichnung stadler abellio kohlmann baer bluem ...

Der Werk-Liefervertrag umfasst die Modernisierung von 17 FLIRT- Fahrzeugen, die aktuell für die Abellio im Ruhr-Sieg-Netz verkehren. Abellio NRW hat sich nach einer Laufzeit von 11 Jahren für ein Redesign der acht zweiteiligen und neun dreiteiligen Fahrzeuge entschieden um dadurch den Fahrgästen ein noch besseres Reiseerlebnis bieten zu können.

Die 2007 ausgelieferten Triebzüge erhalten eine grundlegende Rundumerneuerung, die u.a. eine Aufarbeitung der Sitze sowie die Nachrüstung mit WLAN im gesamten Fahrgastraum beinhaltet. Weiterhin wird ein dynamisches Fahrgastinformationssystem implementiert, so dass die Fahrgäste immer Zugriff auf den aktuellen Status ihrer Verbindung haben.

Die Beleuchtung der Innenräume wird auf energiesparende LEDs umgestellt, die für helleres und angenehmeres Licht in den Fahrzeugen sorgen. Die Triebzüge erhalten zudem ein automatisches Fahrgastzählsystem, um so eine bessere Übersicht über die Auslastung der Fahrzeuge geben und die Kapazitätsplanung anpassen zu können.

Die Modernisierung der Fahrzeuge soll noch in diesem Jahr beginnen.

„Bereits seit 11 Jahren arbeitet die Abellio Rail NRW erfolgreich mit Stadler als Hersteller unserer Fahrzeuge am Niederrhein sowie an Ruhr und Sieg zusammen. Hier hat sich im Laufe der Zeit eine äußerst produktive Partnerschaft zum Vorteil aller Beteiligten entwickelt. Umso mehr freuen wir uns, dass wir unsere Flotte gemeinsam mit Stadler einem Redesign unterziehen können. Hierbei profitieren nicht nur unsere Fahrgäste von den Optimierungen der Fahrzeuge, auch wir können unsere Expertise in puncto Fahrzeugkomfort im Austausch mit den Kollegen von Stadler erweitern“, so Rainer Blüm, Vorsitzender der Geschäftsführung der Abellio Rail NRW.

„Wir freuen uns, dass Abellio auf unser Know-how als Hersteller der Fahrzeuge zählt. Durch diesen Modernisierungsauftrag leisten wir gemeinsam mit Abellio unseren Beitrag zur Verbesserung des Regionalverkehrs in Deutschland. Der Auftrag über das Redesign der FLIRT-Flotte für das Ruhr-Sieg-Netz bestärkt das vertrauensvolle Verhältnis zwischen Stadler und Abellio“, sagt Daniel Baer, Geschäftsleiter Stadler Service in Deutschland.

Pressemeldung Abellio/Stadler

Zurück