english

Samstag, 01 Juni 2019 08:00

Kiel-Nordhafen

(c) Tomke Scheel IP1160334 1265 500 9(c) Tomke Scheel IP1280255 1265 016 6

In den vergangenen Tagen konnten am Kieler Nordhafen Voith 1265 500-9, DB 1265 016-6, NRS 1264 009-2 sowie der Raddampfer Freya angetroffen werden.

(c) Tomke Scheel IP1280333 1264 009 2(c) Tomke Scheel IP1280452 Freya

Die Voith-eigene 1265 500-9 (Voith L04-15002/2011) wurde erst jüngst neu beklebt und wirbt nunmehr mit dem Slogan "Our Service - Part of Your Business" für das Voith Rail Service Center in Kiel. Die Lok ist die einzig verbliebende Vertreterin der Typenreihe Gravita 15 BB mit einer Motorleistung von 1.500 kW.

Als Gravita 15L BB verfügt die 1265 016-6 (Voith L04-18017/2013) der DB hingegen über eine Motorleistung von 1.800 kW. Augenscheinlich weilte die Lok anlässlich der Überholung ihrer Drehgestelle in der Drehgestellwerkstatt des Voith Rail Service Centers am Nord-Ostsee-Kanal.

Ebenfalls aufgrund von Instandhaltungsarbeiten im einstigen Herstellerwerk dürfte die Maxima 40 CC der Lübecker Nordic Rail Service Rail GmbH (NRS) in Kiel-Wik anwesend gewesen sein.

Der 1905 in den Niederlanden gebaute Raddampfer Freya leistete indes der unvollendeten Dual-Power-Konzeptlok FUTURA am Voith Kai Gesellschaft.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Mehr in dieser Kategorie: « Neukieritzsch Schrottzug »