english

Freitag, 09 August 2019 13:00

MS Traisen auf großer Fahrt

p1130650p1130655

Das letzte in Österreich erhaltene Dieselschleppschiff der ehemaligen DDSG-1000PS-Klasse, die MS TRAISEN, ging am 3. August 2019 auf große Fahrt. Für einen runden Geburtstag eines besonderen Freundes dieses historisch wertvollen Schiffes ging es mit einer der seltenen Ausfahrten von Linz Donau aufwärts 45 km bis Obermühl und wieder retour.

p1130631p1130606

Dabei konnten der Schlepper und seine beiden 500 PS Deutz Dieselmotore zeigen was in ihnen steckt. Das 1958 bei der DDSG-Werft in Korneuburg gebaute Schiff diente der Ablöse der leistungsstarken DDSG-Dampfschlepper. Bereits 1976 erfolgte der Verkauf des Schiffes an die Donaukraftwerke (DOKW) von denen die Österreichische Gesellschaft für Eisenbahngeschichte(ÖGEG) 1997 das Schiff übernehmen konnten.

2006-2008 erfolgte eine umfassende Sanierung - meist dient das Schiff aber lediglich zum Bugsieren des Raddampfers SCHÖNBRUNN und ist somit äußerst selten außerhalb von Linz zu sehen. Dies, obwohl gerade für kleinere Gruppen, das Schiff eine besondere Attraktion für besondere Anlässe darstellen könnte.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Freitag, 09 August 2019 09:01