english

Donnerstag, 05 September 2019 16:33

Fototag in Völklingen und Frankenstein

img 7616img 7602

Manchmal beginnt ein Fototag mit einer Enttäuschung und endet mit einer Überraschung, wie der 4.September. In Völklingen begann der frühe Morgen eher mies.

img 7673img 7685
img 7687img 7691

Wegen Kurzarbeit der Saarstahl AG ab 1.9.19 fahren die Flüssigeisenzüge mit denTorpedowagen seit 1.9. derzeit nicht. Damit ist auch der restliche Güterverkehr rund um Dillingen,Völklingen stark ausgedünnt. Laut Saarstahl gibt es derzeit Überkapazitäten auf dem Stahlmarkt, was zur Produktionsanpassung geführt hat.

In Frankenstein im Pfälzer Wald ist dagegen der Güterverkehr intensiv, und so kam dort die Überraschung zum Ende des Tages mit der blauen 185 521 mit dem Rail Adventure Überführungszug mit dem Italienischen Frecciorossa 1000 ETR1000.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Mehr in dieser Kategorie: « Premierenfahrt Wiederitzsch »