english

Sonntag, 12 April 2020 14:00

Ausbildungsfahrten: Teil 3: Winterliche Strecke von Bad Schandau nach Sebnitz

346 A KopfDD Altstadt

Im Rahmen von Lokführerschulungen und Streckenkenntnisfahrten finden auch Filmaufzeichnungen im Führerstand statt. In den nächsten Tagen wollen wir jeweils einen Betrag zu diesem Thema veröffentlichen, mit dem entsprechenden Link zu Youtube.

7 DSEB

In unserem Dritten Teil geht es zur sächs. Semmeringbahn auf die winterliche Strecke von Bad Schandau nach Sebnitz.

Zur Wende-Zeit 1989 bis 1991 wurden die Elbbrücke neugebaut und die Talbrücke Sebnitz in den 2000er Jahren saniert. Die Strecke wurde auf Zugleitbetrieb umgestellt und mit digitalem Funk GSM-R ausgerüstet.

Die Bahnhöfe Goßdorf-Kohlmühle und Ulberndorf wurden aufgelassen, der Bf Sebnitz zurückgebaut und mit Rückfallweichen versehen. Der Zugleiter/Fahrdienstleiter sitzt nun in Neustadt (Sachs).

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Modellbau T.Walther

Zurück

Letzte Änderung am Sonntag, 12 April 2020 13:02