english

Freitag, 07 August 2020 12:00

Die entfernten Weichenzungen in Budyně nad Ohří

Mk006nMk005n

Der unbestzte und leere Bhf Budyně nad Ohří liegt an der Strecke Vraňany - Straškov - Libochovice. Zwischen dem Hp Bříza obec (vormals Hp Račiněves) und Libochovice wurde 2006 der Personenverkehr auf Befehl des Ústecký kraj unter Herrn Šulc (ODS Partei) eingestellt.

Mk008nMk010n

Derzeit ist auf der Strecke nur im Sommer Sa und So Verkehr (Betreiber KŽC). Ich mußte am Werktag (5. August) nach Budyně leider mit dem PkW fahren.

Auf der Strecke Straškov - Libochovice wird nach einem vereinfachten Dienst gefahren (Dispetscher-Fahrdienstleiter im Bhf Straškov).

Am Bhf Budyně nad Ohří wurden durch den Infrastrukturverwalter Správa železnic allen Weichen beschädigt (Weichenzungen sind weg!). Kreuzungen oder Entladungen am Bhf Budyně gibt es nicht mehr, obwohl dort noch drei Unternehmen (Komprafin, Zepos und Rotor clip) existrieren. Das zeigt die sehr schlechte Politik für den Klimaschutz.

Die Fotos zeigen den Bhf Budyně mit Weichen ohne Zungen und die Wasserburg Budyně (bis 1945 Familie Graf Herberstein aus Österreich, Enteignung durch Präsident Benešdekrette).

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Freitag, 07 August 2020 23:19
Mehr in dieser Kategorie: « Usti nad Labem RE4 Dortmund - Aachen »