english

Dienstag, 11 August 2020 12:00

Chemnitz - Tatra Straßenbahnen vor der Stadthalle

Joerg Seidel Sachsen 2020 CVAG Chemnitz Tatrawagen Stadthalle 001 lowJoerg Seidel Sachsen 2020 CVAG Chemnitz Tatrawagen Stadthalle 006 low

Im Juli 2020 endete bei der Chemnitzer Verkehrs AG (CVAG) der planmäßige Einsatz von Tatra-Straßenbahnen. Seit dem 29.07.2020 kann man vor der Chemnitzer Stadthalle den Doppelzug 523 und 524 noch einmal besuchen.

Joerg Seidel Sachsen 2020 CVAG Chemnitz Tatrawagen Stadthalle 004 lowJoerg Seidel Sachsen 2020 CVAG Chemnitz Tatrawagen Stadthalle 004 low

Im Rahmen der Kulturaktion "Chemnitzer Parksommer" wurden die Wagen vor der Stadthalle aufgestellt und sollen dort bis Ende August als Begegnungsort dienen. Dazu können die Chemnitzer die beiden Wagen innen und außen bemalen und beschriften. Mit dieser Aktion möchte die Stadtverwaltung ihre Bewerbung als Europäische Kulturhauptstadt 2025 untermauern.

Der Autor wundert sich allerdings, wieso man gerade mit bemalten ehemaligen DDR-Straßenbahnen Europäische Kulturhauptstadt werden will. Chemnitz hat sicherlich interessantere Kultureinrichtungen.

Nach der Aktion sollen die beiden Bahnen der Chemnitzer Feuerwehr als Übungsobjekte übergeben werden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück