english

Montag, 22 Februar 2021 12:00

Ein spontaner Ausflug ins "Kesselparadies"

16139356937651613935890495

Am 21.02. unternahm ich äußerst spontan eine Tour nach Großkorbetha, dort sollte die neue 159 219 der HSL rasten. Kaum kaufte ich mein Ticket, erreichte mich die Nachricht eines Hectorrail-Lokzuges, der durch Jena gen Saalfeld fahren sollte. Ich nahm schnell den ersten Zug, den ich nehmen konnte und düste nach Rudolstadt-Schwarza, wo sich dann auch nach kurzer Zeit die beiden Schönheiten blicken ließen.

Es handelte sich um 242.531 "La Motta" (182 531), die die 162.003 "Metropolis" (151 027) gen Süden schleppte. Anschließend fuhr ich nach Großkorbetha, wo die besagte 159 219 der HSL, die die Class 66 auf dem Kesselzugumlauf Großkorbetha - Emleben ersetzte, rastete.

1613936275359

Auf dem Heimweg fuhr ich einen Umweg über Neudietendorf, wo die CD 383 004 mit ominösen Waggons an mir vorüberzog.

Orlabahner

Zurück