english

Freitag, 26 März 2021 13:00

Baustellen bei Bonn-Beuel rechtsrheinisch und Bornheim linksrheinisch

425103 202103250917425591 202103250849

Die RB 27 fährt durch die Baustelle zum Ausbau der S 13. Auf dem Bild quert 425 102 die Baustelle von Norden nach Süden unweit Bonn-Vilich. Ein Zug der RB 27 in Form von 425 591 unterquert die neue, aber noch nicht vollständig fertiggestellte Brücke der B 56 bei Bonn-Vilich.

383209 202103250906185555 202103250926

Zumindest morgens passieren auch Güterzüge die Baustelle: So auch 383 209 mit dem hübsch-blauen Kesselwagenzug: Aber von welchem (ausländischen) EVU dieser Vectron und der ganze Zug ist, konnte ich - mag das auch noch so peinlich sein - nicht erkennen. In Richtung Norden passierte 185 555 am 25.03.2021 die Baustelle bei Bonn-Vilich mit einem VTG-Schüttgutwagen-Ganzzug.

swb7653 202103251008swb9373 202103251011 1

Auch die Linienführung der Linie 66, "Telekom-Express" (Bad Godesberg - Bonn Hbf - Sankt Augustin) ist über die Brücke über die im Ausbau befindliche rechte Rheinstrecke noch nicht im Endzustand: Eins solche Schikane ist sicherlich nicht geplant für die Zukunft. Der Zug ist der 7653, ein modernisierter alter, formals grüner Triebzug. Nach der Brücke über die "große Bahn" erreicht die Linie 66 den Haltepunkt Bonn-Vilich-Müldorf, von dessen Bahnsteig dieses Foto eines alten, grünen SWB-Triebzuges (9373) entstand.

swb9363 202103251011146575 202103251129

Derselbe Zug (hinterer Triebwagen: 9363) verlässt hier den Haltepunkt Bonn-Vilich-Müldor. Das noch besser werdende Wetter "verleitete" mich, bei Bornheim einen Zwischenstop einzulegen, um den IC2, Abfahrt um 11.23 Uhr von Bonn Hbf nach Norddeich Mole mit neuer Perspektiuve abzupassen.

152035 202103261138111056 202103251743 i

 Mit selbem Baum im Hintergrund lies sich auch die 152 035 vor dem gemischten Güterzug in Szene setzen. Auch wenn das Wetter am später Nachmittag des 25.03.2021 mies war: Wenn ich schon unterwegs war, konnte ich die 111 056 der Gff mit Ersatzgarnitur nicht einfach an Borheim vorbeifahren lassen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück