english

Dienstag, 06 April 2021 17:00

Weitere DE18 für Italien trifft auf "Shrek"

(c) tomke scheel img 1196 de18 2427(c) tomke scheel img 1287 de18 2427

Am 06.04.2021 war bei doch sehr wechselhaften Aprilwetter eine weitere fabrikneue weißgraue Vossloh DE18 in der Länderversion Italien nahe Kiel unterwegs. Die für den schweren Rangierdienst und Streckenbetrieb konzipierte vierachsige dieselelektrische Lok mit der Fabrik-Nr. 5502427/2021 absolvierte ihre Inbetriebsetzungsfahrt.

Die aktuell bekannte Stückzahl an weißgrauen Italienerinnen erhöht sich somit auf nunmehr insgesamt neun DE18.

Soweit die Routine. Doch es ergaben sich auch noch zwei interessante "Überraschungen" im Neuwittenbek.

(c) tomke scheel img 1498 sweg v102(c) tomke scheel img 1519 shrek

Die Überführung der DE18 zurück zum Vossloh-Werk in Kiel-Suchsdorf erfolgte anstelle der mittlerweile dafür schon obligatorischen DL2 der Norddeutsche Eisenbahn Niebüll GmbH (NEG) durch die 0575 002-7 der SWEG. Die Gemeinder-Lok mit der Betreiber-Nr. V 102 schein derzeit für die NEG tätig zu sein. Noch am Gründonnerstag konnte die DL2 der NEG hier bei der Überführung von zwei DE18 angetroffen werden.

Des weiteren kreutzte der "Shrek" (1251 009-7) der Hector Rail GmbH auf seinem Weg nach Kiel-Friedsort das Lokgespann in Neuwittenbek. Laut Rasterangeben läuft die Frist der ehemaligen Norwegenlok mit der Betreiber-Nr. 861.005 Ende dieser Woche aus (Verl./MRS/11.04.21). In Kiel-Friedrichsort befindet sich auf dem ehemaligen MaK-Gelände die Werkstatt der LKM GmbH (Amtsgericht Kiel HRB 18130 KI), deren Unternehmensgegenstand u.a. die Überholung von Lokomotiven und Motoren nebst Fahrzeuginstandhaltung ist.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Mittwoch, 07 April 2021 22:05