english

Donnerstag, 15 April 2021 12:00

Praha-Kbely

img 20210413 161030nimg 20210413 161206n

Am 13. April fuhr ich nach Praha-Kbely, einem ehemaligen Bahnhof an der Strecke 070 nach Mladá Boleslav, heute nur noch Haltepunkt. Bei Kbely gab es am 20. Dezember 1943 einen Frontalzusammenstoß zweier Züge, 23 Menschen starben sofort, 19 weitere im Krankenhaus. 

img 20210413 163409nimg 20210413 162309n
img 20210413 180353nimg 20210413 191431n

In Kbely befindet sich heute auch eine Kleinbrauerei. Von dort fuhr ich retour nach Vysočany, wo jetzt das Stationsgebäude des Inselbahnhofs abgerissen wird. Da verschwinden auch die historischen Wandschriften der Österreichischen Nordwestbahn. Ich habe kein Foto gemacht, es ist zu traurig für mich.

Ich ging zum Rokytkabach, der durch Vysočany fließt. Dort ist die Poliklinik mit Krankenhaus und Altenheim, früher war das OÚNZ, Obvodní ústav národního zdraví (Bezirksinstitut für Volksgesundheit).

Davor ist ein Imbißstand. Ich kaufte mir ein grünes Osterbier der Brauerei Kacóv (das ist heutzutage Spezialität in Böhmen). Das Bier im Plastikbecher zu kaufen ist möglich, aber es vor dem Imbiß zu trinken ist verboten! Ich fotografierte das Bier, und der Schankkellner sagt: "Sie müssen weggehen, hier ist Biertrinken wegen Corona veboten!" Ich trinke das Bier also um die Ecke bei einer Mauer, wo schon andere stehen ... In Europa haben wir nun eine "Brave Soldat Švejk"-Politik ...

Ich ging weiter zum Bahnhof Libeň (Prag-Lieben oberer Bahnhof), fuhr mit dem Zug von Arriva nach Hostivař und dann mit der ČD nach Vršovice und ging nach Hause.

Die Fotos zeigen: Hp Praha-Kbely mit Tw 854 015-3, Kleinbrauerei Kbely, röm-kath. Heilige-Elisabeth-Kirche (erbaut 2004) in Kbely, grünes Osterbier in Vysočany sowie das ehemalige Gebäude des Bahnhofs Praha-Hostivař mit Arrivazug. Heute sind die Bahnsteige ca 50 Meter von alten Bahnhof entfernt, der Schalter muss in der Unterführung Vorlieb nehmen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Mittwoch, 14 April 2021 12:26
Mehr in dieser Kategorie: « Hof Dessau & Wörlitz »