english

Sonntag, 06 Juni 2021 18:30

Fränkische Museums-Eisenbahn im Bauzugdienst

fme2133395 01fme2133395 nr

Am Samstagabend, 05. Juni 2021, durch Zufall im Rangierbahnhof in Würzburg-Zell entdeckt: Die Fränkische Museums-Eisenbahn (FME) 213 339-5 aus Nürnberg. Sie hatte einen mit Langschienen beladenen Flachwagenzug am Haken.

fme2133395 s

Durch die Corona-Pandemie bedingt fehlen z. Zt. vielen Museumseisenbahnen Einnahmen aus ihren entfallenen Sonderfahrtenprogrammen. In Zusammenarbeit mit der Gleisbaufirma Joseph Hubert aus Nürnberg generiert die FME aushilfsweise Erlöse durch den Einsatz ihrer Lokomotive vor Bauzügen.

Nach Auskunft des Lokpersonals stand der Zug abfahrbereit für die nächtliche Fahrt zu einer Baustelle. Leider war es bewölkt und schon kurz nach "Licht aus" als die Aufnahmen mit ISO 1600 entstanden. 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Mehr in dieser Kategorie: « Werra-Kalirevier Mauerfall-Vetron »