english

Montag, 21 Juni 2021 12:00

Radotinthal

mk 006nmk 012n

Am 17. Juni ging ich von der Haltestelle Trněný Újezd (Bus 311) über Choteč durch das Nuturschutzgebiet Radotínské údolí (Radotienerthal) zur Zementfabrik Radotín-Lochkov, wo sich eine Anschlußbahn zum Bhf Praha-Radotín befindet. Die Zementfabrik gehört zum Konzern Heidelbergzement.

mk 017nmk 019n
mk 021nmk 027n
mk 032nmk 044n

Partnerstadt von Praha-Radotín ist die Stadt Burglengenfeld (Bay). Die Strecke nach Burglengenfeld ist ein Kandidat zur Reaktivierung des Personenverkehrs (seit 1967 ohne PV, Gv existiert).

Die Fotos zeigen: Kirche Hlg Katharina von Alexandrien in Choteč (Kirche ohne Regelmesse, in Tschechien sind derzeit viele Kirchen ohne Betrieb, da zu wenig Pfarrer und Gläubige), betriebene Mühle in Choteč (Mehlverkauf, die Mühle ist seit 1776 im Besitz der Müllerfamilie Veselý), Zementfabrik, Lok 740 316-5 in der Zementfabrik, Anschlussbahn, Radotín.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Dienstag, 22 Juni 2021 07:19
Mehr in dieser Kategorie: « Buchloe, Rammingen Baustelle Ulm »