english

Mittwoch, 13 Oktober 2021 15:00

Aufruf zum Arbeitseinsatz in Schönheide Ost und Süd

WhatsApp Image 2021 10 10 at 18.00.31WhatsApp Image 2021 10 10 at 18.03.46

Am Freitag und Samstag, dem 15./16. Oktober 2021, findet ein Arbeitseinsatz zur Bewuchsbeseitigung auf der Strecke Schönheide Ost - Schönheide Süd statt. Wir wollen ab Freitag, 15. Oktober im Bahnhof Schönheide Ost zuerst Rasen mähen sowie Buschwuchs beseitigen, das ganze Umfeld schön machen.

Wir gehen davon aus, dass die Arbeiten direkt im Bahnhof Schönheide Ost (hoffentlich) nicht einmal den gesamten Freitag andauern werden bzw. im Falle einer guten Teilnehmerquote nicht einmal alle Mitstreiter bindet. Sobald der Bahnhof selbst dann fertig beackert ist bzw. bei vielen Teilnehmern ggf. sogar auch gleich von Anfang an, geht es zusätzlich auch die Strecke in Richtung Schönheide Süd hoch. Dabei wird dann wiederum so weit gearbeitet, was wir halt an den zwei Tagen schaffen.

Da die Vegetation den Oberbbau mittlerweile wieder sehr eingenommen hat, benötigen wir wortwörtlich jede helfende Hand. Falls also jemand Lust und Laune emfindet uns unter die Arme greifen, wären wir dafür sehr dankbar.

Treffpunkt ist Freitag und Samstag um 09:00 Uhr am Bahnhof Schönheide Ost. Am Freitag soll der Bahnhof Schönheide Ost "frei gelegt" werden. Sobald dieser fertig ist, soll es weiter auf die Strecke Richtung Schönheide Süd gehen. Für ausreichend Verpflegung sorgt der Verein.

Wer also Interesse hat, kann sich gerne bei mir melden. Arbeitsgeräte stellt der Verein. Bitte an festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung denken!

Über positive Rückmeldungen würde der Verein sich freuen. Nähere Informationen bei Steve Brückner: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0160/ 4817184.

Pressemitteilung Förderverein Historische Westsächsische Eisenbahnen e.V., www.fhwe.de

Zurück

Mehr in dieser Kategorie: « Freitag in Berlin Lüneburg »