english

Montag, 06 Dezember 2021 15:00

Karlštejn (Burg Karlstein)

mk 05 004nmk 05 005n

Am 5. Dezember und zweiten Adventsonntag ging ich zu Fuß von Lety zur Burg Karlstein, wo eine Heilige Messe zum Gedenken an den Tod (+29.November 1378) von Kaiser Karl IV. gefeiert wurde. Er hatte die Burg 1348 erbauen lassen, dort waren die Reichskleinodien des Heiligen Römischen Reiches aufbewahrt (später in Nürnberg, heute in Wien).

mk 05 006nmk 05 007n
mk 05 008nmk 05 009n

Ich übernahm bei der Messe in der Burgkapelle St. Nikolaus die erste Lesung (aus dem Buch Baruch). Der Dekan des Stiftskapitels Karlstein grüßte das Kapitel des Kollegiatsstiftes von Regensburg. Das war freilich aufrgund der Corona-Einschränkungen nicht angereist.

Nach der Messe besuchte ich das Gasthaus am Bahnhof, wo ich Ansichtkarten schrieb, am Bhf ist noch ein Briefkasten. Ich trank dort Bier der Marke Ježek (Iglauer Bier).

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Sonntag, 05 Dezember 2021 22:06
Mehr in dieser Kategorie: « Rechte Rheinstrecke Leipzig »