english

Sonntag, 02 Januar 2022 12:00

Dreimal Flixtrain um den Jahreswechsel bei Bornheim-Sechtem

401 202112311431 ies64u2037 202201011317 ii

Schon vor dem Jahreswechsel, genau am 30.12.2021, hatte ich mittags das Verlangen, weil es nicht regnete, einmal an der Bahn vorbeizuschauen, um zu sehen, ob die üblichen National-Express-Leistungen aktuell wieder mit der Erstatzzugeinheit aus 110 und umgebauten Silberlingen gefahren werden, und ob auch bei dem Luxemburg-IC alles bei Alten geblieben ist:

Auch wenn, wie mehrfach berichtet, die ICE1 hier nicht mehr die absolute Ausnahme bedeuten, sind diese "langen Kerls" schon noch etwas Besonderes zwischen Bonn und Köln: Hier passiert ein solcher IC den Bahnhof Sechtem.

Zwar hatte ich davon gelesen, aber die Passage eines neuen Flixtrain-Paares durch Sechtem war mir nicht bewusst: So war ich am 30.12.2021 doch sehr ertstaunt und erfreut, als ich zum ersten Mal hier die Passage des Zuge aus Richtung Frankfurt mit ungefähr 15 min Verspätung beobachten durfte.

620002 202112301452

Wenn auch die 620 vor wenigen Woche noch am Wochende in Verlängerung der Ahrtalzüge über Bonn bis nach Brühl hinaus als Ersatz der ausfallenden RB48 damals hier planmässig fuhren, sind sie sonst eine Seltenheit in Form von Überführungsfahrten von DB Regio, die hier ansonsten tatsächlich nichts mehr zu fahren hat. Demzufolge war ich über den den Bahnhof Sechtem passierenden 620 002 wie von dem Flixtrain zuvor überrascht. Daher war mir an diesem Tag der Ausfall des Luxemburg-IC, der an diesem Tag womöglich ausserplanmässig auf der rechten Rheinseite fuhr, nicht so ärgerlich.

cfl2302 202112311433 ies64u2037 202112301450

Am Silvestertag 2021 konnte ich dann einen mehr gezielten Vorstoß bei gutem Wetter mit Hauptziel Flixtrain unternehmen: An diesem Tag kam nun der Luxemburg-IC in Form von 2303 an meinem Standpunkt zwischen Sechtem und Brühl vorbei.

Das Wetter war bei Durchfahrt des Flixtrain dann mittelprächtig. Die Nummer des ES64U2-Taurus blieb mir dann auch unleserlich.

es64u2 202112311440

Als ich schon auf dem Rückweg am Bahnübergang warten musste, kam dann noch ein schwarzer MRCE-Taurus vobei, dessen Ladung sicherlich aus Kohle oder Koks bestand auf dem Weg ins Saarland zur Energiegewinnung oder zur Stahlproduktion.

es64u2037 202201011317 ii

Am Neujahrstag 2022 war das Wetter dann mittags optimal: Diese Mal war die Nummer des heute sehr pünktlich in Richtung Süden verkehrenden Flixtrains gut zu lesen: ES 64 U2 037.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Sonntag, 02 Januar 2022 12:48